Lieblingslokale (54)

Augustiner Bräustuben

Restaurants gibt es in München an jeder Straßenecke. Doch bei welchen lohnt ein Besuch? MünchenBlogger stellt seine Lieblingslokale vor. Heute: Die urige Augustiner Bräustuben.

Wie sieht das Klischée eines Wirtshauses aus? Ganz einfach: Wie die Augustiner Bräustuben. Das alte Backsteingebäude liegt zwar nicht in einem kleinen weiß-blauen Dorf, sondern an der viel befahrenen Landsberger Straße im Westend. Doch sobald der Gast die Türschwelle hinder sich gelassen hat, taucht er ein in bayerische Postkartenidylle.

Es riecht nach frisch gebrautem Bier, das aus dem Holzfass kommt und vielleicht nirgendwo sonst so gut mundet. Es riecht nach Haxe, Ente und Sauerkraut, die keineswegs überteuert sind und ordentlich schmecken. Es riecht nach Pferdemist, die Tiere sind in ihremm Stall durch eine Glaschscheibe von der Gaststube aus zu beobachten.

Die Gäste - etwa zu gleichen Teilen Einheimische und Touristen - sitzen an den langen Holzbänken und kommen schnell ins Gespräch. Auch weil die Halbe Bier nur 2,75 Euro kostet.

Augustiner Bräustuben, Landsberger Straße 19, täglich 10 bis 24 Uhr, mehr Infos hier.

Neuen Kommentar schreiben

Lieblingslokale

(Foto: MünchenBlogger)
Foto: MünchenBlogger
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Handyfotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Scheidegger (Foto: MünchenBlogger)
Porto Cervo (Foto: MünchenBlogger)
Das La Sophia in der Au  (Foto: MünchenBlogger)
Das Thuy in Sendling (Foto: muenchenblogger)
Das La Kaz (Foto: muenchenblogger)
Eine Wand im Du Du (Handyfoto: muenchenblogger)
Ein Gericht im Tonkin (Foto: muenchenblogger)
(Screenshot: mamounia-marrakech.com)
(Foto: Yinshi/Facebook)
Hühnchencurry mit Kokossauce (Foto: muenchenblogger)
(Foto: facebook.com/pages/Restaurant-Kao-Kao)
Das Elia (Foto: muenchenblogger, Archivbild)
Das Co Be (Foto: muenchenblogger)
Der Garten im Vecchia Masseria (Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
Chopan to go (Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
BiBimBap (Foto: Lisa Sonnabend)
(Foto: muenchenblogger)
Das Grano (Foto: muenchenblogger)
(Foto: Arts'n'Board)
Das Lemar in der Victor-Scheffel-Straße (Foto: muenchenblogger)
Nomiya (Foto: muenchenblogger)
Lo Studente (Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
Das Blue Nile

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten