Direkt zum Inhalt
Lieblingslokale (46)

Liebighof

Restaurants gibt es in München an jeder Straßenecke. Doch bei welchen lohnt ein Besuch besonders? MünchenBlogger stellt seine Lieblingslokale vor. Heute: der Liebighof im Lehel.
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)

Wer den Liebighof im Lehel betritt, fühlt sich in ein anderes Jahrhundert zurückversetzt. Die Gäste sitzen in einem Gewölbe, an der Wand hängen Schwarz-Weiß-Bilder, die Jahrzehnte, manche vielleicht sogar ein Jahrhundert alt sind. So urig geht es in nur wenigen Gasthäusern der Stadt zu.

Es gibt Wiener Schnitzel, Leberkäs, Steak oder Apfelschmarrn. Das schmeckt alles, wie es sich gehört, und ist zu erschwinglichen Preisen zu haben. Mittags gibt es günstige Tagesgerichte. Wie es sich für eine Traditionsgaststätte gehört, wird Augustiner ausgeschenkt.

Ein Lokal mit Charme!

Liebigstr. 14, 80538 München, geöffnet 9 bis 1, Samstag/Sonntag 17 bis 1 Uhr

Kommentare

Martin am Mo., 13.07.2015 - 14:08

Danke für den Tipp. Ich bin schon oft vorbeigegangen aber habe bisher noch nicht dort gegessen. Das nächste Mal wird es aber ausprobiert :-)

Neuen Kommentar hinzufügen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.