Lieblingslokale (52)

Manam

Restaurants gibt es in München an jeder Straßenecke. Doch bei welchen lohnt ein Besuch? MünchenBlogger stellt seine Lieblingslokale vor. Heute: das authentische thailändische Imbiss-Lokal Manam.

Die Stühle sind klapprig und unbequem, die Tische wackeln, der Imbiss liegt direkt neben einem Casino und die Schlange ist meist unerträglich lang. Doch ein Besuch im Manam lohnt. Der Imbiss an der Rosenheimerstraße 34 ist das vielleicht authentischte Thai-Restaurant der Stadt - und nun gibt es sogar noch einen zweiten Ableger.

Ein paar Hausnummern weiter - Nummer 46 - hat noch ein Manam aufgemacht. Hier ist sogar etwas mehr Platz. Das Essen ist genauso lecker.

Es schmeckt wie in Bangkok: ob die hausgemachten gebratenen Nudeln, das scharfe Curry oder der frische Papayasalat. Die Gerichte kosten um die acht Euro, auch im Restaurant ist es kaum teurer.

Das neue Manam hat die Einrichtung des alten Lokals, eine Cocktailbar, einfach beibhehalten. Stimmungsvoll ist das nicht. Aber im Manam kommt es eben auf das Essen an.

Imbiss Manam, Rosenheimer Straße 34. Geöffnet von 9 bis 19 Uhr, von Donnerstag bis Samstag bis 21 Uhr, Sonntag geschlossen.

Lokal Manam II, Rosenheimer Str. 46, täglich von 11 bis 22 Uhr

Neuen Kommentar schreiben

Lieblingslokale

(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Zander mit Auberginengratin (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Blick auf den Außenbereich (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Auch lecker im Bavarese: Mango-Panna-Cotta (Foto: MünchenBlogger)
Spezlwirtschaft
Aufgenommen in einer Zeit, als man noch Rauchen durfte beim Schnitzelessen (Archivfoto: münchenblogger.de)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ente mit Curry und Litschi (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Die Stube im Brunnwart (Foto: MünchenBlogger)
Plaa Uan
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Blick ins Servabo (Handyfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)

Aktuelle Artikel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (74)

Royal India