Direkt zum Inhalt
Lieblingslokale (41)

Kushi-Tei of Tokyo

Restaurants gibt es in München an jeder Straßenecke. Doch bei welchen lohnt ein Besuch besonders? MünchenBlogger stellt seine Lieblingslokale vor. Heute: Kushi-Tei of Tokyo, wo es mehr als nur Sushi gibt.
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)

Wenn Münchner japanisch Essen gingen, gehen sie meist zum Sushi-All-You-Can-Eat oder sie bestellen eine Ramen-Suppe. Im Restaurant Kushi-Tei of Tokyo in der Arcisstraße ist es ganz anders. Hier gibt es zwar Sushi und Suppen, doch der Fokus liegt auf Kushiyaki - in Soja-Sauce marinierte, gebratenen Spießchen.

Auf der Speisekarte stellen sich die Gäste entweder zwei bis vier kleine Gerichte zusammen (um die 6 bis 9 Euro). Spieße mit Gemüse, Huhn, Rind, Scampi, gebratener Tofu oder frittierte Fleisch- oder Fischstücke. Wer sich nicht entscheiden kann, dem sei eines der Menüs empfohlen (16 bis ca. 30 Euro). Das schmeckt ganz anders als Sushi, viele finden: besser.

Kushi-Tei of Tokyo, Arcisstraße 39, 80799 München, geöffnet täglich von 18 bis 23.30 Uhr. Mehr Infos unter: www.kushitei.de

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.