Lieblingslokale (41)

Kushi-Tei of Tokyo

Restaurants gibt es in München an jeder Straßenecke. Doch bei welchen lohnt ein Besuch besonders? MünchenBlogger stellt seine Lieblingslokale vor. Heute: Kushi-Tei of Tokyo, wo es mehr als nur Sushi gibt.

Wenn Münchner japanisch Essen gingen, gehen sie meist zum Sushi-All-You-Can-Eat oder sie bestellen eine Ramen-Suppe. Im Restaurant Kushi-Tei of Tokyo in der Arcisstraße ist es ganz anders. Hier gibt es zwar Sushi und Suppen, doch der Fokus liegt auf Kushiyaki - in Soja-Sauce marinierte, gebratenen Spießchen.

Auf der Speisekarte stellen sich die Gäste entweder zwei bis vier kleine Gerichte zusammen (um die 6 bis 9 Euro). Spieße mit Gemüse, Huhn, Rind, Scampi, gebratener Tofu oder frittierte Fleisch- oder Fischstücke. Wer sich nicht entscheiden kann, dem sei eines der Menüs empfohlen (16 bis ca. 30 Euro). Das schmeckt ganz anders als Sushi, viele finden: besser.

Kushi-Tei of Tokyo, Arcisstraße 39, 80799 München, geöffnet täglich von 18 bis 23.30 Uhr. Mehr Infos unter: www.kushitei.de

Neuen Kommentar schreiben

Lieblingslokale

(Foto: MünchenBlogger)
Foto: MünchenBlogger
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Handyfotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Scheidegger (Foto: MünchenBlogger)
Porto Cervo (Foto: MünchenBlogger)
Das La Sophia in der Au  (Foto: MünchenBlogger)
Das Thuy in Sendling (Foto: muenchenblogger)
Das La Kaz (Foto: muenchenblogger)
Eine Wand im Du Du (Handyfoto: muenchenblogger)
Ein Gericht im Tonkin (Foto: muenchenblogger)
(Screenshot: mamounia-marrakech.com)
(Foto: Yinshi/Facebook)
Hühnchencurry mit Kokossauce (Foto: muenchenblogger)
(Foto: facebook.com/pages/Restaurant-Kao-Kao)
Das Elia (Foto: muenchenblogger, Archivbild)
Das Co Be (Foto: muenchenblogger)
Der Garten im Vecchia Masseria (Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
Chopan to go (Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
BiBimBap (Foto: Lisa Sonnabend)
(Foto: muenchenblogger)
Das Grano (Foto: muenchenblogger)
(Foto: Arts'n'Board)
Das Lemar in der Victor-Scheffel-Straße (Foto: muenchenblogger)
Nomiya (Foto: muenchenblogger)
Lo Studente (Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
Das Blue Nile

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten