Lieblingslokale (19)

Mamounia Marrakech

Restaurants gibt es in München an jeder Straßenecke. Doch bei welchen lohnt ein Besuch besonders? Muenchenblogger stellt seine Lieblingslokale vor. Heute: das Mamounia Marrakech.

La Mamounia ist ein Luxushotel in Marokko, in dem die Übernachtung mehrere Hundert Euro kostet, in dem die Eingangshalle aussieht wie ein Palast aus 1001-Nacht und in dem es zahlreihce Pools und Wellnessoasen gibt. Mamounia Marrakech ist aber auch ein Restaurant in München.

Das orientalische Lokal liegt an der Inneren Wiener Straße, doch im Inneren ist es nicht aus wie in München, auch nicht wie in Wien, sondern es hängen Bilder von Kamelen in der Wüste an der Wand, auf den Bänken liegen üppig bestückte Kissen, es riecht nach exotischen Gewürzen, aus dem Lautsprecher ertönen orientalische Klänge.

Zu essen gibt es Falafel, Hummus, Couscous-Gerichte, gegrillte Lammkoteletts oder Hähnchenbrustspieße und die typische Tagine-Eintöpfe. Alles ein Erlebnis!

Mamounia Marrakech, Innere Wiener Str. 18, Tel. 089/44 76 05 79, geöffnet Dienstag bis Sonntag 17.30-1 Uhr (Küche bis 23 Uhr). Mehr Infos hier.

Lieblingslokale

(Foto: MünchenBlogger)
Foto: MünchenBlogger
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Handyfotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Scheidegger (Foto: MünchenBlogger)
Porto Cervo (Foto: MünchenBlogger)
Das La Sophia in der Au  (Foto: MünchenBlogger)
Das Thuy in Sendling (Foto: muenchenblogger)
Das La Kaz (Foto: muenchenblogger)
Eine Wand im Du Du (Handyfoto: muenchenblogger)
Ein Gericht im Tonkin (Foto: muenchenblogger)
(Screenshot: mamounia-marrakech.com)
(Foto: Yinshi/Facebook)
Hühnchencurry mit Kokossauce (Foto: muenchenblogger)
(Foto: facebook.com/pages/Restaurant-Kao-Kao)
Das Elia (Foto: muenchenblogger, Archivbild)
Das Co Be (Foto: muenchenblogger)
Der Garten im Vecchia Masseria (Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
Chopan to go (Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
BiBimBap (Foto: Lisa Sonnabend)
(Foto: muenchenblogger)
Das Grano (Foto: muenchenblogger)
(Foto: Arts'n'Board)
Das Lemar in der Victor-Scheffel-Straße (Foto: muenchenblogger)
Nomiya (Foto: muenchenblogger)
Lo Studente (Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
Das Blue Nile

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten