Lieblingslokale (62)

Steinheil

Restaurants gibt es in München an jeder Straßenecke. Doch bei welchen lohnt ein Besuch? MünchenBlogger stellt seine Lieblingslokale vor. Heute: das Steinheil, das Reich der Riesenschnitzel.

Einen dicken Geldbeutel muss man nicht mitnehmen, wenn man das Steinheil in der Maxvorstadt betritt. Großen Hunger sollte man jedoch unbedingt dabei haben. Das Steinheil ist eine der beliebtesten Schnitzel-Lokations in München. Denn wohl nirgendwo sonst sind die Schnitzel Wiener Art so groß.

Die Maße des Fleischstückes: geschätzte 30 mal 20 Zentimeter - Spitzname: Elefantenohr. Dazu gibt es Salat sowie Berge an Pommes oder frittierten Kartoffeln. Manchen mögen die Schnitzel ein wenig zu fettig sein, die Panade ab und an ein wenig angebraten, doch viele finden sie einfach nur vorzüglich und werden regelrecht süchtig nach einem Besuch im Steinheil.

Aber auch die Jägerschnitzel und andere Fleischgerichte schmecken ordentlich. Allerdings kann man in den Gesichtern der Nicht-Schnitzel-Esser meist einen enttäuschten Gesichtsausdruck erkennen, wenn die Bedienung ihnen das gute Stück überreicht. Sie wirken wie Kinderteller.

Leider ist das Steinheil ein sehr kleines Lokal und es ist schwer, einen Platz zu ergattern. Die Atmosphäre ist angenehm nett, die Bedienungen trinken schon mal einen Schnaps aus dem großen Sortiment mit den Gästen. Und den braucht man schon einmal, wenn der Schnitzelteller leer ist.

Steinheil, Steinheilstr. 16, 80333 München, geöffnet: täglich 10 bis 1 Uhr, mehr Info hier

Neuen Kommentar schreiben

Lieblingslokale

(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Zander mit Auberginengratin (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Blick auf den Außenbereich (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Auch lecker im Bavarese: Mango-Panna-Cotta (Foto: MünchenBlogger)
Spezlwirtschaft
Aufgenommen in einer Zeit, als man noch Rauchen durfte beim Schnitzelessen (Archivfoto: münchenblogger.de)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ente mit Curry und Litschi (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Die Stube im Brunnwart (Foto: MünchenBlogger)
Plaa Uan
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Blick ins Servabo (Handyfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)

Aktuelle Artikel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (74)

Royal India