Lieblingslokale (71)

Riva

Restaurants gibt es in München an jeder Straßenecke. Doch bei welchen lohnt ein Besuch? MünchenBlogger stellt seine Lieblingslokale vor. Heute: das italienische Restaurant Riva.

Es gibt viele Gründe, das italienische Restaurant Riva in Schwabing nicht zu mögen: Die Einrichtung ein wenig zu gewollt, das Publikum zu aufgesetzt, die Preise gehoben. Doch es gibt auch jede Menge Gründe, unbedingt einmal wieder hinzugehen.

Denn das Essen im Riva ist verzüglich. Der Zander zum Beispiel, den wir beim letzten Besuch verspeisten, war dezent, aber keineswegs langweilig oder fischig. Dazu gab es ein Auberginen-Gratin, das herrlich auf der Zunge zerging und eine der leckersten Beilagen war, die wir je aßen.

Mittags wird ein Fisch- und Fleischgericht für 10,90 Euro inklusive üppigem Salat angeboten. Abends kosten diese dann 21,50 Euro. Pizza und Pasta ist ab 10 Euro zu haben.

20180208_125409.jpg

Im Sommer sitzt man auf der Terrasse zur Feilitzschstraße, im Winter lässt sich der Gast an einem der etwas zu kleinen und zu platzsparend aufgestellten Holztische nieder. Und kann es nicht vermeiden, den Gesprächen der Nachbarn zu lauschen, die sich meist um große Geschäfte oder Beziehungsprobleme im Freundeskreis drehen. Aber sobald das Essen auf dem Tisch steht, ist man abgelenkt.

Riva, Feilitzschstraße 4, 80802 München, täglich 11:30 Uhr bis 1 Uhr. Mehr Infos hier. Zudem gibt es ein zweites Riva-Lokal im Tal.

Neuen Kommentar schreiben

Lieblingslokale

(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Zander mit Auberginengratin (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Blick auf den Außenbereich (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Auch lecker im Bavarese: Mango-Panna-Cotta (Foto: MünchenBlogger)
Spezlwirtschaft
Aufgenommen in einer Zeit, als man noch Rauchen durfte beim Schnitzelessen (Archivfoto: münchenblogger.de)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ente mit Curry und Litschi (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Die Stube im Brunnwart (Foto: MünchenBlogger)
Plaa Uan
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Blick ins Servabo (Handyfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (74)

Royal India

Die Chemical Brothers kommen

Konzerthighlights im August

Die Chemical Brothers kommen

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (73)

The Pham's

Ausgehetzt!

Demo in München

Ausgehetzt!