Bar der Woche (52): Klinglwirt

So wie einst bei Ur-Opa

In der Serie "Die Bar der Woche" stellen wir neue Kneipen vor, aber auch Lokale, in die man unbedingt mal gehen sollte. Heute: der Klinglwirt in Haidhausen.

Unsere Bar der Woche ist diesmal ein Restaurant - und das hat zwei Gründe. Zumn einen weil der Klinglwirt in Haidhausen so gemütlich ist wie eine gute Kneipe. Die Gäste spielen Schafkopfen, die Eckbänke sind aus Holz, ausgeschenkt werden verschiedene Sorten Obstler, an der Wand hängen Schwarz-Weiß-Fotos vom Ur-Großvater der Besitzerin. Sonja Obermeier hat den Klinglwirt dem Restaurant ihrer Vorfahren nachempfunden. Dies stand im Münchner Umland - und ihr Konzept funktioniert. Im Klinglwirt geht es urig, aber nicht angestaubt zu.

klinglwirt22011.JPG

Zum anderen haben wir den Klingwirt als Bar der Woche ausgewählt, da er zwar ein üppiges Angebot an Speisen bietet, aber man bei einem Besuch nicht unbedingt was essen muss. Zumindest die Gerichte, die wir probiert haben (Schweinsbraten, Kartoffelauflauf und Saibling), haben uns nicht überzeugt. Die Gerichte sind alle bio und deswegen teurer als in vielen anderen Restaurants.

Der Klinglwirt also: kein bedingungslos zu lobendes Restaurant, aber eine wunderbar Kneipe. Oder besser gesagt: die beste Dorfwirtschaft der Stadt.

Klinglwirt, Balanstraße 16, www.klinglwirt.de

Kommentare

Danke für den netten Tipp.

Ich werde vermutlich im Herbst diesen Jahres einen Abstecher Richtung München machen und dort einkehren, falls es auf meinem Weg liegt :)

~Anja~

Neuen Kommentar schreiben

Bar der Woche

(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Schön unverputzt: das Baal (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Handyfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
Die Kiste (Fotos: MünchenBlogger)
Das BOB bei Tag - und bei Nacht (Foto: MünchenBlogger)
Bamberger Haus (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Stadtcafé (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Das Katopazzo (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten