Bar der Woche (42): Couch Club

Der Neue in der Klenzestraße

In der Serie "Die Bar der Woche" stellen wir neue Kneipen vor, aber auch Lokale, in die man unbedingt mal gehen sollte. Heute: der Couch Club - die neue Bar in der Klenzestraße.

Als im April das Kopfeck in der Klenzestraße schließen musste (muenchenblogger berichtete), waren nicht nur Münchens Vegetarier traurig. In dem Lokal konnte man in unkonventioneller Atmosphäre ein Bier trinken oder Soja-Gyros essen, während aus den Lautsprechern Black Flag oder die Ramones ertönten.

Nun hat in den Räumen ein neues Lokal aufgemacht: der Couch Club. Statt Punk und Hardcore laufen bei unserem Besuch die besten Indie-Songs der neunziger Jahre: Smashing Pumpkins, Green Day oder Muse. Statt zahlreichen vegetarischen Gerichten gibt es nur noch ein paar Pizzen im Angebot.

Doch die Atmosphäre ist ähnlich entspannt geblieben. Die neuen Betreiber, die mit der Niederlassung in der Buttermelcherstraße vernetzt sind, haben die Bar gemütlich eingerichtet. Die Gäste können auf alten Sofas, kleinen Hockern oder an der langen Bar Platz nehmen.

Neu ist: In dem kleinen hinteren Raum gibt es einen Kickertisch, mittwochs ist Kickerstammtisch. Am Sonntag wird - wie auch schon im Kopfeck - Tatort übertragen.

Klenzestraße 89, 80469 München, geöffnet Dienstag bis Donnerstag von 19 bis 1 Uhr, Freitag und Samstag bis 3 Uhr und Sonntag bis 0 Uhr, Montag ist Ruhetag, www.couch-club.org

Kommentare

Gemütlich eingerichtet? Gibt es heute nur noch Retro? Langweilig für die Besucher, aber billig für die Betreiber ist das zumindest ... einfach ein paar alte Schulhausstühle reinstellen, fertig. Beiden Daumen runter!

Neuen Kommentar schreiben

Bar der Woche

(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Schön unverputzt: das Baal (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Handyfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
Die Kiste (Fotos: MünchenBlogger)
Das BOB bei Tag - und bei Nacht (Foto: MünchenBlogger)
Bamberger Haus (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Stadtcafé (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Das Katopazzo (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten