Lieblingslokale (30)

Peony Lounge

Restaurants gibt es in München an jeder Straßenecke. Doch bei welchen lohnt ein Besuch besonders? MünchenBlogger stellt seine Lieblingslokale vor. Heute: Peony Lounge in Nordschwabing.

Die Lage ist etwas undankbar, denn Laufkundschaft verirrt sich in die Hörwarthstraße im nördlichen Schwabing nur selten. Das vietnamesische Restaurant Peony Lounge ist deswegen auf seine Stammgäste angwiesen - und davon gibt es ein halbes Jahr nach Eröffnung bereits einige. Kein Wunder!

Denn die Peony Lounge überzeugt mit ihrem Essen. Ob Ente in Tamarindensauce, Hühnchen mit Cashewnüssen oder Rinderhüfte mit Ingwer - die Gerichte sind mit Liebe zubereitet. Eine Orchiedeenblüte schmückt jedes Gericht. Die Zutaten sind frisch und hochwertig, das hat natürlich seinen Preis, um die 16 bis 20 Euro kosten die Hauptgerichte. Wem das zu teuer ist, der kann mittags kommen. Dann gibt es eine Auswahl der Gerichte, die Portionen sind ein bisschen kleiner, die Preise nur halb so hoch.

imag0784.jpg

Doch nicht nur wegen des Essens lohnt es sich, einmal in der Peony Lounge vorbeizuschauen, sondern auch wegen des Ambiente. Nach Feng-Shui-Kriterien ist der Raum gestaltet, die Wände dunkel, das Licht gedimmt. Hier lassen sich ein paar nette Stunden verbringen. Nur ein wenig mehr los könnte an manchen Abenden noch sein.

Peony Lounge, Hörwarthstraße 4, 80804 München, von 11.30 bis 14.30 sowie von 18 bis 23 Uhr, am Wochenende nur abends geöffnet.

Neuen Kommentar schreiben

Lieblingslokale

(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Zander mit Auberginengratin (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Blick auf den Außenbereich (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Auch lecker im Bavarese: Mango-Panna-Cotta (Foto: MünchenBlogger)
Spezlwirtschaft
Aufgenommen in einer Zeit, als man noch Rauchen durfte beim Schnitzelessen (Archivfoto: münchenblogger.de)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ente mit Curry und Litschi (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Die Stube im Brunnwart (Foto: MünchenBlogger)
Plaa Uan
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Blick ins Servabo (Handyfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten