Direkt zum Inhalt
Lieblingslokale (15)

Elia

Restaurants gibt es in München an jeder Straßenecke. Doch bei welchen lohnt ein Besuch besonders? Muenchenblogger stellt seine Lieblingslokale vor. Heute: der Grieche Elia in Schwabing.
Das Elia (Foto: muenchenblogger, Archivbild)
Das Elia (Foto: muenchenblogger, Archivbild)

Geht man in Schwabing Griechisch Essen läuft man stets Gefahr, Christian Ude über den Weg zu laufen. Seine Lieblingsgriechen sind dabei das Parea in der Kaiserstraße - und das Elia in der Herzogstraße 90.

Das Elia ist die etwas schickere, dafür aber auch teuere Variante. Der Gastraum ist fast immer gut besucht, die Einrichtung mit den schwarzen Holzstischen schlicht, aber stilvoll. Die Auswahl - auch an Tagesgerichten - ist groß. Von Klassikern wie Gyros, Bifteki und Mousaka bis zu Lammhaxe mit Artischocken. Das Essen ist frisch, die Portionen üppig, das Personal freundlich, aber meist in Eile.

Und am Ende gibt es natürlich einen Ouzo.

Elias, Herzogstraße 90, 80796 München, geöffnet täglich von 12 bis 1 Uhr (samstags erst ab 17 Uhr). Mehr Infos hier.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.