Lieblingslokale (3)

Lo Studente

Restaurants gibt es in München an jeder Straßenecke. Doch bei welchen lohnt ein Besuch besonders? Muenchenblogger stellt seine Lieblingslokale vor. Heute: Italienisch essen im Lo Studente.

In München wimmelt es nur so vor italienischen Restaurants. Doch in vielen bekommt man eine Pizza serviert, die kaum besser schmeckt als die aus der Tiefkühltruhe, und Pasta, die man zu Hause genauso gut hinbekommen hätte.

Ein italienisches Lokal, dessen Essen uns immer überzeugt, ist das Lo Studente in der Schellingstraße. Vor allem: weil die Preise durchaus moderat sind, was sicherlich an der Uni-Nähe liegt.

Der Teig der Pizzen ist weich und eher dick, der Belag üppig, der Preis mit zwischen sechs und zehn Euro mehr als angemessen. Täglich gibt es zudem besondere Tagesgerichte, die immer frisch sind. Auch die Pasta ist zu empfehlen.

Das Ambiente ist weder elegant noch stilvoll, sondern lässig und laut. Es geht recht eng zu. In den großen Bildschirmen sind Musikvideos aus den Achtzigern, Neunzigern und der vergangenen Jahre zu sehen und vor allem zu hören. Nur wenn ein interessantes Spiel einer deutschen, italienischen oder spanischen Fußballmannschaft ansteht, werden David Bowie, Lisa Stansfield oder Peter Fox vom Bildschirm verbannt.

Das Lo Studente ist kein Ort, um den Partner oder die Eltern zum Essen auszuführen, aber ein schönes Plätzchen, um ohne viel Tamtam lecker und günstig Pizza zu essen.

Lo Studente, Schellingstr. 30, 80797 München

Neuen Kommentar schreiben

Lieblingslokale

(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Zander mit Auberginengratin (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Blick auf den Außenbereich (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Auch lecker im Bavarese: Mango-Panna-Cotta (Foto: MünchenBlogger)
Spezlwirtschaft
Aufgenommen in einer Zeit, als man noch Rauchen durfte beim Schnitzelessen (Archivfoto: münchenblogger.de)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ente mit Curry und Litschi (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Die Stube im Brunnwart (Foto: MünchenBlogger)
Plaa Uan
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Blick ins Servabo (Handyfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten