Bar der Woche (77): Friesische Teestube

So schön kann Schmuddelwetter sein

In der Serie "Die Bar der Woche" stellen wir neue Kneipen vor, aber auch Lokale, in die man unbedingt mal gehen sollte. Heute: Die Friesische Teestube am Pündtner Platz.

Friesische Teestube - bei dem Wetter? Habt ihr einen im Tee? Das Lokal am Schwabinger Pündtnerplatz ist wirklich eher für kalte Winter- oder verregnete Herbstnachmittage geeignet. Wie zum Beispiel an diesem Samstag: sieben Grad und Regen sind vorhergesagt. Der Sommer macht Pause und es wird höchste Zeit der Friesischen Teestube mal wieder einen Besuch abzustatten.

In keinem Münchner Lokal geht es ruhiger zu. Musik läuft keine, die Gäste an den Nachbartischen unterhalten sich in einer so dezenten Lautstärke, dass der Besucher am Zeitungslesen oder Abtauchen in eine andere Sphäre nicht gehindert wird. Die Einrichtung ist altmodisch, weiße Tischdecken, das Geschirr geblümt - so wie damals bei Großmutter. Etwa sieben Tische haben in dem Raum Platz.

Zu trinken gibt es eigentlich nur eines: Tee. Den aber in zig verschiedenen Sorten. Ob ein Darjeeling mit Mandelgeschmack, russischer Tee oder ein klassisch Englischer Earl Grey. Es gibt nichts, was es hier nicht gibt. Ein Kännchen kostet zwischen fünf und sieben Euro. Es wird auf eine Kerze gestellt, so dass es lange warm bleibt, man in Ruhe Zeitung lesen kann und sich wieder aufwärmen kann. So schön kann Schmuddelwetter sein.

Friesische Teestube, Pündterplatz 2 80803 München, www.friesische-teestube.de

Neuen Kommentar schreiben

Bar der Woche

(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Schön unverputzt: das Baal (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Handyfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
Die Kiste (Fotos: MünchenBlogger)
Das BOB bei Tag - und bei Nacht (Foto: MünchenBlogger)
Bamberger Haus (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Stadtcafé (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Das Katopazzo (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten