Bar der Woche (117): The Keg an der Leopoldstraße

Fußball, Neunziger und Freibier

In der Serie "Die Bar der Woche" stellen wir neue Kneipen vor, aber auch Lokale, in die man unbedingt mal gehen sollte. Heute: das australische Pub The Keg an der Leopoldstraße.

(Foto: MünchenBlogger)

(Foto: MünchenBlogger)

An der Leopoldstraße gibt es eine neue Bar - und die ist, das ist das Überraschende, richtig gut. Das australische Pub "The Keg" hat in der Trautenwolfstraße 1 eröffnet, über eine Treppe steigt man hinab in den Keller.

Es riecht noch ein bisschen nach Farbe, doch es geht bereits sehr gemütlich zu. Die Gäste sitzen an hohen Holztischen, an der Bar oder in der Sofaecke. Es laufen Songs aus den Neunzigern, ob Manic Street Preachers, Lenny Kravitz oder Guano Apes. Zu trinken gibt es Guiness, Tegernseer Helles oder günstige Longdrinks. An der Wand hängen Poster von Kurt Cobain, Jim Morrison oder Muhammed Ali. In den großen Fernsehern wird Premier League, Bundesliga oder Boxen live übertragen.

Die Bedienungen sind freundlich. Bestellt wird mal auf Deutsch, mal auf Englisch. Und von Dienstag bis Freitag gibt es eine besondere Aktion: Irgendwann an dem Abend gibt es ein Zeichen - und dann kann eine halbe Stunde lang Bier auf Kosten des Wirtes getrunken werden.

The Keg, Trautenwolfstraße 1, mehr Infos hier

Neuen Kommentar schreiben

Bar der Woche

(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Schön unverputzt: das Baal (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Handyfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
Die Kiste (Fotos: MünchenBlogger)
Das BOB bei Tag - und bei Nacht (Foto: MünchenBlogger)
Bamberger Haus (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Stadtcafé (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Das Katopazzo (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger/Archivbild)

Tipps des Tages

Sonntag, 18. Februar 2018

Aesthetic Perfection

Montag, 19. Februar 2018

Nic Cester

Dienstag, 20. Februar 2018

The Hunna

Mittwoch, 21. Februar 2018

VÖK

Donnerstag, 22. Februar 2018

Sol Heilo

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBlogger)

Bar der Woche (138): Mamasita

Ganz in Weiß und Beige

Premiere im Hoch X: Das Anti-Kriegsstück "Steinbruch" von Werner Fritsch in der Inszenierung von Katrin Kazubko.

Premiere im Hoch X

Monolog gegen den Krieg

(Foto: Julian Baumann, Kammerspiele)

Kulturhighlights im Februar

Besetzung der Kammerspiele

Belle And Sebastian

Konzerthighlights im Februar

Belle And Sebastian oder Scooter

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (70)

Preysinggarten