Lieblingslokale (8)

MaxPett

Restaurants gibt es in München an jeder Straßenecke. Doch bei welchen lohnt ein Besuch besonders? Muenchenblogger stellt seine Lieblingslokale vor. Heute: Fleischlos essen im MaxPett.

Vegetarier gibt es viele in München, vegetarische Restaurants jedoch gar nicht so viele. Einer unser Lieblingsvegetarier ist das Max Pett am Sendlinger Tor.

Es gibt Geschnetzeltes, Gyros oder Schnitzel - natürlich alles ohne Fleisch. Die Gerichte sind liebevoll drapiert - echte Hingucker. Und haben es geschmacklich in sich: gut herausgewürzt. Zudem werden mehrere verschiedene Biere, Weine und Schnäpse ausgeschenkt, doch Alkohol enthält keines von diesen Getränken. Die Preise liegen zwischen neun und 14 Euro für ein Gericht - und sind durchaus angemessen.

Pettenkoferstr. 8, 80336 München, Telefon: 089/55869119, www.max-pett.de

Kommentare

Ich war bisher zweimal im Max Pett. Zwar ist das Essen lecker und bildhübsch, aber am Service müssen sie definitiv arbeiten. Man sitzt ewig rum und wartet bis man mal bestellen darf und wenn man dann einmal mit Essen und Getränken abgespeist ist kommt auch niemand mehr an den Tisch... Schade!

Neuen Kommentar schreiben

Lieblingslokale

(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Zander mit Auberginengratin (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Blick auf den Außenbereich (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Auch lecker im Bavarese: Mango-Panna-Cotta (Foto: MünchenBlogger)
Spezlwirtschaft
Aufgenommen in einer Zeit, als man noch Rauchen durfte beim Schnitzelessen (Archivfoto: münchenblogger.de)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ente mit Curry und Litschi (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Die Stube im Brunnwart (Foto: MünchenBlogger)
Plaa Uan
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Blick ins Servabo (Handyfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten