Café in München (23)

Café Gollier

Der Kuchen im Café Gollier ist originell, großzügig und hervorragend - und die Sonne scheint hier den ganzen Tag.

Ein Stück Rhabarbergrießkuchen (Foto: MünchenBlogger)

Ein Stück Rhabarbergrießkuchen (Foto: MünchenBlogger)

Morgens, wenn die Sonne um die Ecke linst, nehmen die ersten Gäste an den Tischen auf dem Gehweg Platz. Sie holen ihre Zeitung heraus, tippen auf dem Laptop oder unterhalten sich. Vor ihnen: Tassen mit dem guten Dinzler-Kaffee, frisches Brot mit Käse, Wurst und Früchten oder eines der hervorragenden Kuchenstücke.

Der Kuchen im Café Gollier steht symbolisch für das ganze Lokal. Er ist mit viel Liebe gemacht und die Portionen sind mehr als großzügig. Statt 0815-Käsekuchen gibt es hier auch originellere Sorten wie Rhabarbergrieß, Orange oder Karotten.

Das Café in der Gollierstraße 36 im Westend gibt es seit drei Jahren, die Inhaber sind meist selbst im kleinen Lokal. Draußen scheint von morgens bis nachmittags die Sonne. Im Inneren gibt es ein paar Holztische, schicke Lampen baumeln von der Decke, sonst ist die Einrichtung schlicht. Ein netter Ort!

Café Gollier, Gollierstraße 36, 80339 München, geöffnet: Montag bis Freitag 8 bis 18:30 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 bis 20 Uhr, mehr Infos hier

Kommentare

Leider nicht ganz richtig. Es gibt schon seit einiger Zeit keinen Dinzler-Kaffee mehr im Café Gollier. Die Kuchen kommen meist vom Kuchentratsch (was auf keinen Fall schlecht ist) und der Inhaber hat vor über einem Jahr gewechselt. Die Öffnungszeiten da und so stimmen nicht. Nur jeden zweiyen Sonntag für ein spezielles Frühstück geöffnet. Leider auch nicht besonders sauber.

Neuen Kommentar schreiben

Café in München

(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Ein Stück Rhabarbergrießkuchen (Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Archivfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Archivfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Hachis Parmentier im Café Immersatt (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)

Tipps des Tages

Samstag, 24. Juni 2017

The 1975

Sonntag, 25. Juni 2017

Freundeskreis

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (65)

Cooperativa

(Foto: MünchenBlogger)

Imbiss in München (26)

Koshari Ahl Kairo

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (25)

Café Mariandl am Beethovenplatz