Imbiss in München (14)

Tem

Das thailändische Restaurant Tem am Kurfürstenplatz ist äußerst beliebt - gegenüber gibt es einen gleichnamigen Imbiss. Die Gerichte kosten nur die Hälfte.

Das thailändische Restaurant Tem am Schwabinger Kurfürstenplatz ist äußerst beliebt. Die Plätze sind fast jeden Abend alle besetzt - und das seit mitterweile mehr als zehn Jahren. Ob Curry mit Hühnchenproblem, Rindfleisch in Zitronengras-Chili-Sauce oder Lachs in Kokosmilch - die Speisen schmecken außerordentlich. Das einzige Problem: Für ein Hauptgericht muss man zwischen 14 und 20 Euro bezahlen.

Wie gut, dass vor knapp einem Jahr nun direkt gegenüber das Tem Bistro eröffnet hat. Das hat zwar nur bis 17 Uhr geöffnet und die Gäste sitzen deutlich weniger gemütlich, doch die Gerichte kosten nur die Hälfte.

Wir probieren Hühnchen in Karamellsauce (7,90 Euro) und Ente mit Curry (9,50 Euro). Beides liegt bereits in einer Vitrine aus - und wird innerhalb von wenigen Sekunden serviert. Optimal, für denjenigen, der nur eine kurze Mittagspause hat. Etwas unromantisch für alle anderen. Das Hühnchen schmeckt ein wenig lasch, der Reis ist nur lauwarm. Die Ente ist gut scharf und aufregend gewürzt. Das einzige Manko: Für ein Mittagessen ist die Portion viel zu groß.

Tem Thai Imbiss, Kurfürstenplatz 1, Montag bis Freitag von 11 bis 17 Uhr

Neuen Kommentar schreiben

Imbiss in München

Die Suppenküche an der Schwanthaler Höhe (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Le Du
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Das Yum to Take am Hohenzollernplatz (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Sasou
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Archivfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: Pommes Boutique)
(Foto: MünchenBlogger)
(Archivfoto - damals noch mit dem Café Gap nebenan: Lisa Sonnabend)
Spaghetti Bolognese oder Paellla? Die Lekkerei (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Warmi Nudelbar
Burritos in der Taqueria Milagros (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Bi Bim Bap beim Koreaner (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (74)

Royal India

Die Chemical Brothers kommen

Konzerthighlights im August

Die Chemical Brothers kommen