Direkt zum Inhalt
Imbiss in München (29)

Asia Lebensmittel Laden

Mini-Plastikstühle neben dem Kühlregal: Beim "Asia Lebensmittel Laden" in der Mozartstraße ist es zwar nicht unbedingt gemütlich, aber einzigartig und sehr lecker.
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)

In der Mozartstraße 3, nur ein paar Meter vom Goetheplatz entfernt, liegt einer der ungewöhnlichsten Imbisse der Stadt. Der Name ist so unscheinbar wie das Lokal selbst: Asia Lebensmittel Laden. Wer hier essen will, muss erst einmal durch das kleine Geschäft hindurch, vorbei an Regalen mit Reis, Tofu und Sojasprossen. Im hinteren, etwas dunklen Eck steht eine Theke. Jeden Mittag gibt es hier ein paar wenige koreanische zur Auswahl. Zum Beisiel Bibimbab, das beliebte und traditionelle Reisgericht mit Hackfleisch, Gemüse und Salat (kostet weniger als fünf Euro). Wer will, darf sich kostenlos eine Tasse grünen Tee nehmen.

Gegessen wird dann auf einem der drei Mini-Plastikstühle direkt neben dem Kühlregal oder an einem der Stehtische. Gemütlichkeit sieht anders aus. Aber wer koreanisches Essen mag und mittags nur kurz Zeit hat, für den ist der "Asia Lebensmittel Imbiss" genau das richtige. Ein Erlebnis ist es allemal.

Asia Lebensmittel Imbiss, Mozartstraße 3, 80336 München, geöffnet hat der Lebensmittelladen Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr, am Samstag von 9 bis 16 Uhr, mittags wird gekocht.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.