Münchens treueste Werbekunden

Die drei Affen vom Bonner Platz

Der Münchner mag keine Neuheiten, wie das Beispiel Münchner Freiheit zeigt. Umso lieber hat er deswegen den U-Bahnhof Bonner Platz: Dort hängen seit Jahren die gleichen Plakate.

Immer diese Neuheiten! Halb München regt sich seit Tagen über den neuen Busbahnhof an der Münchner Freiheit auf. "Wann kommt diese billige Filmkulisse eines schlechten Science-Fiction-Films endlich wieder weg", sind da noch harmlose Kommentare.

Und auch die neue Münchner Freiheit im Untergeschoss - wie grell die doch ist. Da braucht man ja einen Sonnenbrille, um nicht Gefahr zu laufen, zu erblinden, mosern die Münchner.

Ganz anders bei einem anderen U-Bahnhof in Schwabing, am nur wenige hundert Meter entfernten Bonner Platz. Dort hat sich seit den letzten Jahren rein gar nichts geändert. Und das ist auch gut so. Sogar die Werbeplakate sind seit Jahren die gleichen.

Denn seit gefühlt einer Ewigkeit hängen am nördlichen Ende des U-Bahnhofs die immer gleichen Werbeplakate für den Tierpark Hellabrunn. Zwei Tiger, zwei Zebras und drei lustige Schimpansen, die auf einem Plakat ihr Unwesen treiben.

Und so kann man auf den Gesichtern der Münchner, die mit der U3 am Bonner Platz einfahren oder auf den Zug waren, stets ein zufriedenes Lächeln beobachten. Ganz anders als die gerunzelten Stirne an der Münchner Freiheit!

Kommentare

Eben am Bonner Platz lässt man sich nicht zum Affen machen!

Und sei das Loch noch so grau...

Neuen Kommentar schreiben

Münchner Ansichten

(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
"Erledige dein Geschäft im Bus"
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Handyfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: @ Saskia A.)
(Foto: MünchenBlogger)
Eine "Wahlurne" in der Clemensstraße (Foto: MünchenBlogger)
(Screenshot)
Gewiefter MVG-Protest gegen Sotschi
(Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
Merkel-Tochter kommt
(Foto: muenchenblogger)
Blühende Bäume in Schwabing (Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
Topfpflanzen im Anflug! Vorsicht auf Münchens Gehwegen! (Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
(Foto: Lisa Sonnabend)
(Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
Isar-Renaturierung an der Reichenbachbrücke (Foto: muenchenblogger)
Toi toi toi vor dem Oskar-von-Miller-Gymnasium (Foto: muenchenblogger)
Pizza Goethe
(Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)
(Foto: muenchenblogger)

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten