Felix, der Neue aus der Türkenstraße

Felix, TuerkenstraÃ?eDie Engelsburg musste vor einigen Wochen schließen. Damit hat die Türkenstraße eines ihrer Traditionslokale verloren. Der Alte Simpl, das Charivari, das Café Puck und der Türkenhof, der vergangenen Sommer wegen des wilden Treibens auf seinem Büroschreibtisch die Boulevard-Zeitungen füllte, sind immer noch da, wo sie schon immer waren.

Doch zahlreiche neue Lokale sprießen in der Türkenstraße aus dem Boden und machen den Altbekannten Konkurrenz: gemütliche Cafés, Restaurants für Münchens Schickeria, einfache Boatzn für Bierdimpfe und trendige Coffee-Shops. Können die Neuankömmlige mit den Alteingesessenen mithalten?

Gleich an der Türkenstraße - in der Blütenstraße - hat das Tumult bereits eine große Fangemeinde gefunden. Und die anderen? Der Reihe nach. Heute: Felix.

Wenn dieser Anblick nicht glücklich macht: Die Bar ist so lang, dass man den Kopf drehen muss, gefüllt mit interessant anmutenden Alkoholflaschen. Gemütliche Sofaecken und elektronische Musik sorgen für eine loungeartige Atmosphäre.

Dem einen mag das Felix zu schick sein, dem anderen zu universitär und manchem zu steril. Aber der Türkenstraße hat ja gerade so etwas noch gefehlt.

An Wochenenden soll hier richtig was los sein. Und auch unter der Woche hat das Felix bis vier Uhr geöffnet. Wenn das keine Nachrichten sind, die glücklich machen.

Felix
Türkenstraße 29
Telefon: 089/121999
Täglich von 17 bis 4 Uhr geöffnet

Türkenhof
Türkenstr. 78
80799 München
Telefon: 089/2800235

Charivari
Türkenstr. 92
Montag - Samstag von 20-3 Uhr

Alter Simpl
Türkenstr. 57

Café Puck
Türkenstr. 33
Telefon: 089/2802280
Täglich von 9 bis 1 Uhr
Weblink: www.cafepuck.de

Tumult
Blütenstr. 4
Weblink: Tumult - Subkultur im Untergrund

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten