München versinkt im Schnee

Falls es jemand noch nicht bemerkt haben sollte: Es hat ein bisschen geschneit. Seit einem viertel Jahrhundert ist in Bayern nicht mehr soviel von dem weißen Zeug runtergefallen, wie in den letzten Tagen.

Schneeberge auf dem Marienplatz

Die einen freuen sich über die weiße Pracht, andere sind genervt vom Verkehrschaos: Bis auf die U-Bahn fuhr in München kaum mehr ein Verkehrsmittel planmäßig, besonders die Straßenbahnen waren davon betroffen und standen wegen der Schneemassen still. Hier gibt es ein paar Impressionen vom Münchner Winter(alb)traum:

Eingeschneite Loewen Steht den Viechern gar nicht mal so schlecht...

Fahrraeder im SchneeGut zu wissen, wo das Fahrrad steht.

Eingeschneite MariensaeuleSelbst Heilige friert es bei diesen Temperaturen.

SiegestorAm Siegestor beginnt es schon wieder zu tauen.

SchneematschNichts ist von Bestand auf dieser Welt: Auf diesen schönen Anblick dürfen wir uns bald schon freuen. Insgesamt sind sich mittlerweile viele einig: Der Winter hatte seinen Spaß und sollte sich so langsam mal wieder verzupfen. Auch wir schließen uns dieser Meinung an.

Kommentare

[...] Seit heute Nachmittag hat der Schneefall immerhin aufgehört, bleibt nur zu hoffen, dass kein neuer Schnee mehr und vor allem kein Regen kommt. Wünschenswert wäre, wenn das alles einfach langsam wegtauen würde und dann … ja, Frühling — das wär’s! Weitere Links: Schöne Bilder aus München, Bilder&Bericht bei Münchenblogger, Bericht der SZ, Bilder bei Munichfriends. [...]

Katastrophal ist ja der Service des MVV oder MVG, je nachdem wie er sich nennt. http://www.mvg-mobil.de/ kommt irgendwo lapidar versteckt unter Baustellen auf dem Ticker, es kann zu Verspätungen kommen, wegen Schneefall.

Sowas nenne ich Totelversagen, die Verantwortliochen leben wohl im letzten Jahrtausend und Internet findet nicht statt.

In München sieht es ja richtig geräumt aus. Im Umland sind wir am Sonntag tatsächlich im Schnee versunken! Und ich stand um 08:00Uhr an der S-Bahn, um zu vernehmen, dass der gesamte S-Bahn Verkehr eingestellt wurde (natürlich keine Angabe über die vermutliche Dauer!)

[...] In Berlin schneits ja noch nicht gar so arg wie in München; aber immer noch zuviel. Jeder (!) einzelne Bekannte der der Husligen heute begegnete machte ein wüstes Gesicht und beschwerte sich über den ewigen Schnee, als ob es huslige Verantwortung wäre, das Sauwetter. Drum macht man sichs heut am besten schön warm und häuslich in der Küche und führt sich ein paar Fleischpflanzerl mit Kartoffelbrei zu Gemüte, hier das verbrieft feine Huselrezept - upgedated für den hausnahen Einkauf in Kreuzberg: [...]

linos203: als du deinen Eintrag gepostet hast, war auf der MVG-Startseite gut lesbar der Hinweis, was genau noch fährt und was nicht. Die MVG hat sogar den ganzen Sonntag über die Seite aktualisiert, die S-Bahn kam da gegen später dann auch dazu und hat das beschrieben.

Thomas:
Na ja, zu dem Zeitpunkt wusste das keiner so recht, wie lang das wohl dauern wird. Und ehe man Phantasiezeiten nennt, bei denen dann wieder alle (vermutlich auch du) drüber jammern, dass sie ohnehin nicht stimmen, sagt man besser gar nichts.
Mal ganz ehrlich, hat irgendwer am Sonntag um 8 sagen können, ob da noch mehr kommt oder wie sich das entwickelt?

Tja, das ist so eine Sache, aber gerade wenn Leute anfangen, sich auf Informationen aus dem Internet zu verlassen, und die Realität damit nicht mithalten kann, gibts ein Problem:

Beispiel gestern 21:30 Maxmonument: Ich hatte extra nochmal nachgesehen ob die 19er Tram fährt - MVG-Seite sagt "Tram 19
Verkehrt zwischen Pasing und Max-Weber-Platz (Verlängerung bis St. Veit Str. derzeit nicht möglich)." - Und dann findet trotzdem kein Betrieb statt. -- Nichtsdestoweniger rauschen in knappem Abstand 2 Trambahnen als "Werkstattfahrt" augenscheinlich völlig problemlos an mir vorbei... und lassen alle Wartenden stehen. -- Hmpf.

Ganz ehrlich, wenn ich mir hier im Westen die Trambahngleise der 19er ansehe, geht da vor der großen, naturbedingten Schneeschmelze nix. Da hat noch nicht mal jemand Anstalten gemacht, zu schauen, was man tun muss; da siehts aus wie am Samtag abend. Olé olé, MVG, diesen Service lob ich mir :-(

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten