"Schwarzer Hahn" ist die Kneipe des Jahres 2006!

Schwarzer Hahn Kneipe des Jahres 2006Pünktlich zum Jahresende kürt Muenchenblogger die Kneipe des Jahres 2006. Mehrere Kandidaten standen zur Wahl, durchgesetzt hat sich am Ende ein hoffnungsvoller Neuling in der Münchner Kneipenlandschaft: Der "Schwarze Hahn" in der Ohlmüllerstraße.

Während die Kneipendichte im Glockenbachviertel seit eh und jeh zu ausgedehnten Vergnügungs- und/oder Sauftouren einlädt, sieht es in anderen Vierteln nachtlebentechnisch vergleichsweise düster aus. Nachdem im letzten Jahr General Isi und seine Mannschaft vom X-Cess die Auszeichnung einheimsen konnten, macht Muenchenblogger 2006 einen Abstecher über die Reichenbachbrücke in die schöne Au.

Kneipe Schwarzer Hahn Ohlmüllerstr.

Dort sorgt seit einigen Monaten der Schwarze Hahn für kühle Erfrischungen und gute Unterhaltung. Ob Augustiner, Tegernseer, Jever oder Astra: Da die Getränke flaschenweise über den Tresen gehen, kann der wählerische Kneipenbesucher auf ein großes Biersortiment zurückgreifen.

Kneipe Schwarzer Hahn Ohlmüllerstr.

Musikalisch geht es im Schwarzen Hahn eher härter und zumeist ziemlich gitarrenlastig zur Sache. Das Iron Maiden-Poster hält jedenfalls, was es verspricht, ebenso wie diverse andere langmähnige Herren, die auf den rot gestrichenen Wänden hingebungsvoll posieren.

Kneipe Schwarzer Hahn Ohlmüllerstr.

Der Kneipengast hat die Wahl zwischen lässigem Abhängen unter der Woche sowie ausgelassen-heiterem Gedränge am Wochenende. Ob gemütliches Feierabendbier oder Samstagabend-Sause: Allein wegen der vorbildlichen Entwicklungshilfe, die der Schwarze Hahn in Sachen Kneipenkultur in der sonst eher verschlafenen Au leistet, gebührt ihm die Auszeichnung zur Kneipe des Jahres 2006. Prost!

Schwarzer Hahn
Ohlmüllerstr. 8
81541 München

Kommentare

Komisch, davon hab ich noch nie gehört. Sieht aber ziemlich witzig aus muss ich sagen.

Aber mit Norbert Helgath legt einer der freakigsten Lebenskünstler Münchens auf ... es lohnt sich!!!

Richtig Phillipp!

Norbert rocks!

KIZZ VKY

Neuen Kommentar schreiben

Tipps des Tages

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Fink

Freitag, 20. Oktober 2017

Staatsakt

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBlogger)

Bar der Woche (137): Korner

Herrlich entspannt

Fink

Kulturhighlights im Oktober

Mit Fink, Kasabian oder James Blunt

Megaloh

Puls Festival im Funkhaus

Mit Megaloh und The Big Moon

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (66)

Zum Kloster