Zu früh von der Weihnachtsfeier verschwunden? Oli Kahn gesperrt

Auf der Homepage des FC Bayern ist heute zu lesen:

Ottmar Hitzfeld, Trainer des FC Bayern München, hat heute beschlossen, Torwart Oliver Kahn (38) aus disziplinarischen Gründen für das Bundesligaspiel am kommenden Samstag (15.12.) bei Hertha BSC Berlin aus dem Kader zu streichen. Darüber hinaus verhängt der Trainer eine Geldstrafe in Höhe von 25.000 Euro. Die Gründe hierfür wurden intern geklärt.

Oliver Kahn

Eigentlich nicht so dramatisch, doch welt.de möchte die Gründe für die Disziplinarmaßnahme erfahren haben: Bayern Münchens Torwarttrainer Sepp Maier sagte angeblich, dass Uli Hoeneß Kahn vorgeworfen habe, die Weihnachtsfeier des Vereins zu früh verlassen zu haben.

Die Weihnachtsfeier fand am Samstag nach dem 0:0 gegen den Tabellenvorletzten MSV Duisburg statt. Vielleicht war Kahn da einfach nicht zum Feiern zu Mute.

Kommentare

das wahren zeiten mim kahn hab die spiele immer gerne geguckt

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten