TSV 1860 München

Bananen-Didi sucht Löwen

Ein echter Sechziger: Der Bananen-Didi an der Uni wirbt Mitglieder des TSV 1860 München.

"Mein Herz schlägt schon immer für den TSV 1860", sagt Didi, der Obst- und Gemüseverkäufer an der Uni. Naja, zumindest an fast jedem Tag. Denn wenn der FC Bayern mal wieder anlässlich der Meisterfeier in Cabrios über die Leopoldstraße an seinem Stand vorbeifährt, holt der berühmteste Obsthändler Münchens schon einmal die Bayern-Fahne raus (s. Foto aus dem Jahr 2006). Aber nur dann, versichert er.

Der TSV 1860 München hat eine Mitglieder-Kampagne mit Löwen-Fans gestartet - und nun kann man auch beim Bananen-Didi Mitglied bei den Löwen werden. "Ich unterstütze die Löwen bei ihrer Initiative, weil der TSV genauso wie ich zu den guten Gepflogenheiten der Stadt München gehört", erklärt Didi auf der Homepage des Vereins.

Jeder, der an seinem Stand Löwenmitglied wird, erhält eine Obsttüte kostenlos dazu.

Kommentare

Hört's doch mit so einem Kaas' auf, jeder weiß doch das der Didi ein waschechter Löwenfan ist , und derjenige der dieses Foto insnetz gestellt hat, ist doch bloß neidisch. Weil bei uns gilt immer noch der Grundsatz "Einmal Löwe, immer Löwe"

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten