Derby am 9. August

Grünwalder Stadion statt Maracanã

Die WM ist noch nicht zu Ende, doch viel wichtigere Fußballtermine folgen kurz danach. Am 9. August steht das nächste Amateur-Derby im Grünwalder Stadion an, nur einen Tag später hat der TSV 1860 München sein erstes Heimspiel - ausgerechnet gegen RB Leipzig.

Es ist viel geschrieben worden über das Marcanã-Stadion in Rio, das nach Umbauarbeiten seine Seele verloren hat. Definitiv eine Seele hat das Grünwalder Stadion in Giesing.

Am 11. Juli - dem Finalwochenende - startet die Regionalliga Süd in die neue Saison - und bereits am sechsten Spieltag kommt es zum Derby. Der TSV 1860 München II empfängt um 14 Uhr den FC Bayern II. Originelle Choreographien, imposante Stimmung und ein großes Polizeiaufgebot sind garantiert.

Nur einen Tag später steht ein weiteres Highlight für den TSV 1860 München an: Das Zweitligateam bestreitet das erste Heimspiel der Saison - um 15.30 Uhr in der Arena beim Müllberg in Fröttmaning. Traditionell ist zum Saisonauftakt immer viel los. Und diesmal sicherlich besonders viel, denn die Löwen empfangen den ungeliebten 2.-Liga-Neuling RB Leipzig. Stimmmung auch hier: womöglich besser als im WM-Finale.

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten