Partei-Austritt: Gabriele Pauli verlässt die CSU

Gabriele PauliWas sonst als ein Interview mit dem Magazin "Vanity Fair" wäre eine bessere Gelegenheit für Gabriele Pauli, ihren Austritt aus der CSU bekannt zu geben? Der Austritt sei "die Konsequenz des vergangenen Jahres", so Pauli, die sich von den Profiteuren ihres Stoiber-Sturzes nicht korrekt behandelt fühlt.

Ihre politische Zukunft ließ die Fürther Landrätin weitgehend offen: "Das Spektrum reicht von der Gründung einer eigenen bis zum Beitritt einer anderen Partei."

Foto: Günter Fremuth / Wikipedia

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten