Neue Clubs für München

Glam und Jack Rabbit sind da

München bekommt zwei neue Clubs: Im ehemaligen Hanoi hat das Glam eröffnet - und ins ehemalige Atlantis-Kino zieht das Jack Rabbit ein.

Foto aus dem Jack Rabbit (Foto: Jack Rabbit)

Foto aus dem Jack Rabbit (Foto: Jack Rabbit)

Am Wochenende hat ein neuer Club für München eröffnet: Im ehemaligen Hanoi in der Theklastraße ist das Glam eingezogen - ein Club für Schwule und Freunde. Mehr Infos hier.

Ende November soll ein weiterer neuer Club hinzukommen. Statt dem ehemaligen Atlantis Kino gibt es in der Schwanthalerstraße 2 künftig das Jack Rabbit. Am Freitag wird Partysound aufgelegt, am Samstag Elektro. Laut Eigenbeschreibung heißt es: "Jack Rabbit weiß, was Nachtschwärmer wollen: Fette Beats, coole Drinks, ein stylisch-lässiges Ambiente und vor allem - jede Menge Spaß!" Mehr Infos hier.

Neuen Kommentar schreiben

Tipps des Tages

Dienstag, 9. Februar 2016

The Libertines und Faschingstreiben

Aktuelle Artikel

Fasching in München (Foto: MünchenBlogger)

Partys an Faschingsdienstag

Wo Münchens Narren hingehen

(Foto: Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München)

Ausstellung: Der blaue Reiter ist zurück

Wieder dahoam

(Foto: MünchenBlogger)

Bar der Woche (128): Kooks

Entspannte Stunden im Glockenbach

(Foto: Franz Marc, Kühe, gelb-rot-grün, 1912, Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München)

Kulturhighlights im Februar

Der Blaue Reiter kehrt zurück

The Libertines

Konzerthighlights im Februar

Mit The Libertines und Massive Attack