Neue Clubs für München

Glam und Jack Rabbit sind da

München bekommt zwei neue Clubs: Im ehemaligen Hanoi hat das Glam eröffnet - und ins ehemalige Atlantis-Kino zieht das Jack Rabbit ein.

Foto aus dem Jack Rabbit (Foto: Jack Rabbit)

Foto aus dem Jack Rabbit (Foto: Jack Rabbit)

Am Wochenende hat ein neuer Club für München eröffnet: Im ehemaligen Hanoi in der Theklastraße ist das Glam eingezogen - ein Club für Schwule und Freunde. Mehr Infos hier.

Ende November soll ein weiterer neuer Club hinzukommen. Statt dem ehemaligen Atlantis Kino gibt es in der Schwanthalerstraße 2 künftig das Jack Rabbit. Am Freitag wird Partysound aufgelegt, am Samstag Elektro. Laut Eigenbeschreibung heißt es: "Jack Rabbit weiß, was Nachtschwärmer wollen: Fette Beats, coole Drinks, ein stylisch-lässiges Ambiente und vor allem - jede Menge Spaß!" Mehr Infos hier.

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: Tierpark Hellabrunn)

Eisbär-Baby im Tierpark Hellabrunn

Ein Weihnachtsbär für München

Misha Didyk (Sergej) und Anja Kampe (Katerina Lwowna Ismailowa) (Foto: Wilfried Hösl/Staatsoper)

"Lady Macbeth von Mzensk" in der Staatsoper

Scheidung auf Russisch

  © Albert Renger-Patzsch / Archiv Ann und Jürgen Wilde / VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Kulturhighlights im Dezember

Das Ruhrgebiet von Albert Renger-Patzsch

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (14)

Café Lotti