Web 2.0 goes Munich: Trinkt Euch das Internet schön!

Web 2.0 Social Software Webmontag MuenchenKaum etwas hat in letzter Zeit so hohe Wellen im Netz geschlagen wie das berühmt-berüchtigte "Web 2.0" - was auch immer damit gemeint sein mag. Während der Begriff bei manchen sofort allergische Reaktionen auslöst, verlieren andere sich in romantischen Träumereien.

Was bringt uns denn nun dieses Web2.0? Die Rückkehr des Dotcom-Wahnsinns oder einen globalen Wissenskommunismus bis hin zum Weltfrieden? Oder ist alles nur ein riesiger Hype? Wie dem auch sei, ein derart vieldeutiger (bzw. substanzloser) Begriff muss ausgiebig diskutiert werden.

Wem die endlosen Flamewars und Kommentarschleifen im Netz noch nicht reichen, der kann den Diskurs rund um dieses virtuelle Dingsbums nun auch im so genannten "Real Life" weiterführen. Eine Möglichkeit hierzu ist der "Webmontag", der nun auch in München Einzug hält. In Berlin ist das zwanglosen Treffen rund um neuere Entwicklungen im Internet bereits auf große Resonanz gestoßen.

Momentan wird noch über einen Termin für das erste Münchner Treffen verhandelt, auch ein Raum steht noch nicht fest. Vorgeschlagen wurden der 5.2. und der 13.2.2006, Interessenten können sich auf webmontag.de (ein Wiki, wie sich das für anständiges Web 2.0 gehört) eintragen.

Dabei bleibt es jedem selbst überlassen, ob er sich mit hochtrabenden Diskussionsbeiträgen beteiligt oder lieber gemütlich in sein Bierglas schaut. In Bloggerkreisen lässt sich in dieser Hinsicht manchmal eine gewisse Unlust verspüren. Auf 512mb.net z.B. heißt es lapidar:

Dabei will ich doch weder geschwollenes Zeug zu dem Thema hören, noch selber schwafeln, sondern einfach mal bei ein paar Augustiner mit Gleichgesinnten (auch, was das Bier betrifft ;-)) ungezwungen rumtexten, über die Welt, das Internet und dieses Blogdingens.

Über die Biermarke kann man geteilter Meinung sein, aber ansonsten ist das doch mal eine vernünftige Herangehensweise! Und hat der Alkoholpegel erstmal die 2.0 Promille-Grenze überschritten, dann wird man sich doch wohl auch über dieses verflixte "Web 2.0" einig werden. Prost, auf's Internet!

Kommentare

selbst bei diesem alkoholgehalt schwierig, aber ich werds heute mal probieren, hicks

Wer Interesse zu kommen, bitte eintragen.

Für den Termin hat sich wohl der 13. herauskristallisiert.

Und bloggt es bitte, damit noch ein paar mehr davon erfahren.

[...] Web 2.0 goes Munich: Trinkt Euch das Internet schön! [muenchenblogger.de] [...]

Ich trink einfach bloss ein Augustiner, is des auch OK?

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten