Theresienwiese

Ausmisten für den Riesenflohmarkt

Er ist der größte Flohmarkt Bayerns - und findet in diesem Jahr am 16. April statt.

München läuft jedes Jahr gleich ab. Im Herbst ist Wiesn, in der Fastenzeit liest Mutter Bavaria auf dem Nockherberg den Politikern die Leviten - und im Frühling steht dann der größte Flohmarkt Bayerns auf der Theresienwiese an.

In diesem Jahr findet der Flohmarkt des Roten Kreuzes am Samstag, 16. April statt. Auch diesmal werden über 3000 Aussteller und 40.000 Besucher erwartet.

Wer gerade seine Wohnung ausmistet, sollte also nichts wegwerfen, sondern sich einen Stand reservieren.
Mehr Infos zum Flohmarkt und zur Reservierung gibt es hier.

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten