Club in Sendling

Das Party-Schiff legt auf der Eisenbahnbrücke an

Bald wird in der Lagerhausstraße an einem ungewöhnlichen Ort gefeiert: in einem Ammersee-Dampfer auf einer Eisenbahnbrücke.

Der Bahnwärter Thiel bekommt eine Schwester (MünchenBlogger berichtete): Bald schon wird in München in einem ausrangierten Ammersee-Dampfer gefeiert - nun steht auch fest wo. In der Nacht vom 21. auf den 22. Februar wird die "Utting" auf die seit vielen Jahren stillgelegte Eisenbahnbrücke in der Lagerhaushausstraße (Ecke Thalkirchner Straße) gehievt.

Und schon bald kann dann in Sendling dank der Unterstützung des Kommunalreferats, der Markthallen München, der Lokalbaukommmission und einer Kranfirma gefeiert werden.

Was die Münchner erwartet? Betreiber Daniel Hahn schreibt auf Facebook:

Wie das bei Geschwistern oft der Fall ist, sind sie sich ähnlich und doch so grundverschieden. Genauso leidenschaftlich aber inhaltlich deutlich unterschiedlich. Wir freuen uns für so ein vielsprechendes Projekt die Möglichkeit zu bekommen. Auch wenn der Bahnwärter für uns immer eine ganz besondere Stellung und Bedeutung behalten wird.

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten