Münchner Popstories (5): Michael Jackson

Ein Denkmal für den König

Große Rockstars verschlägt es früher oder später immer nach München - und manche haben sogar besonders Eindruck hinterlassen. Die besten Rockgeschichten der Stadt. Heute: Michael Jacksons Denkmal am Bayerischen Hof.

Michael Jackson, King of Pop, besuchte München mehrmals. Zwei Jahre ist sein Tod nun her, doch die Erinnerung an ihn ist in München noch lebendig.

Vor dem Hotel am Bayerischern Hof pilgen auch heute noch jeden Tag zig Jacko-Fans zum Denkmal von Orlando di Lasso. Denn die Säule vor dem Hotel, in dem der Sänger bei München-Besuchen nächtigte, ist zum Michael-Jackson-Denkmal umfunktioniert worden.

Auch zwei Jahre nach seinem Tod brennen hier Kerzen, sind Fotos zu sehen und Abschiedsbriefe werden niedergelegt. Im Internet gibt es eine Seite, die ein dauerhaftes Denkmal für den King of Pop fordern.

Fünf Mal spielte Michael Jackson im Münchner Olympiastadion: 1988, 1992, 1997 (zwei Konzerte) und 1999. Das Benefiz-Konzert 1999 in München war sein letztes Konzert in Deutschland. Meist mietete er den gesamten dritten Stock des Bayerischen Hofs. Dabei legte er Wert darauf, dass die Zimmer zur Straße hinausgingen: Denn immer wieder zeigte er sich den Fans, die vor dem Hotel warteten.

Am 29. August 2009, dem Geburtstag des Sängers, versammelten sich auf dem Odeonsplatz hunderte, um zu Beat it! zu tanzen (zu sehen auf Youtube).

Kommentare

Bei mir ist unter Chrome und Firefox das komplette Layout dieser Unterseite (nicht der Startseite, nicht der anderen Artikel) auf einspaltig verschoben.

Außerdem ist die Einleitung dieses Artikels eine Presley-Einleitung, der Artikel handelt aber von Jacko.

Hast Du das Video vom Fan Meet and greet im Bayerischen Hof. Das war drinnen auf der Treppe. Nicht davor.

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten