Konzerthighlights im April

Noel Gallagher oder Tocotronic?

Zu welchem Konzert am 12. April gehen - und wohin an den anderen Tagen im Monat? Die Konzerthighlights in München.

Manuela (Milla)
Die österreichische Sängerin und Songwriterin Manuela Gernedel - Ehefrau von Franz-Ferdinand-Mitglied Nick McCarthy - macht wunderbaren Elektropop. Zu erleben am 6. April um 20.30 Uhr in der Milla. Auch Moon Not War treten auf, ein Projekt, bei dem Nick McCarthys Schwester Anna McCarthy dabei ist.

Felix Jaehn (Tonhalle)
"Cheerleader" war ein großer Hit auf der ganzen Welt - am 7. April tritt Felix Jaehn in der Tonhalle auf. Ausverkauft.

Fall Out Boy (Zenith)
Ausverkauft: Fall Out Boy aus Chicago füllen mit ihrem Rock, Pop, Emo und Punk am 8. April das ganze Zenith.

Cosmo Sheldrake (Kranhalle)
Cosmo Sheldrake aus London spielt über 30 verschiedene Instrumente und ist ein begnadeter Live-Musiker. Am 10. April um 20.30 Uhr, 15 Euro plus Gebühren. Ausverkauft.

Frei.Wild (Olympiahalle)
Am 10. April am besten den Olympiapark meiden: Frei.Wild aus Südtirol spielen in der Halle.

Der Nino aus Wien (Milla)
Erst wollte er einmal spielen, dann war auch das zweite Konzert ausverkauft, jetzt spielt er vom 11. bis 13. April gleich dreimal in der Milla: Der wunderbare "Nino aus Wien" - für den ersten Gig gibt es noch Karten.

Tocotronic (Tonhalle)
"Die Unendlichkeit": Tocotronic reisen auf ihrem neuen Album noch einmal zurück in die Jugend. Wer dabei sein will: Am 12. April in der Tonhalle, Tickets gibt es für 29 Euro plus Gebühren.

Noel Gallagher's High Flying Birds (Zenith)
Er ist der Musiker mit der vielleicht größten Rockstar-Attitüde der Welt: Noel Gallagher - einst bei Oasis, nun Kopf der High Flying Birds - tritt am 12. April um 20 Uhr im Zenith auf, Tickets für 37 Euro plus Gebühren.

Walk Off The Earth (Zenith)
"Somebody That I Used to Know", hieß ihr großer Hit. Die kanadische Indierockband Walk Off The Earth spielt am 13. April in München. Das Konzert wurde von der Tonhalle ins Zenith verlegt.

Editors (Tonhalle)
Ihr Elektro-Wave-Pop ist immer noch extrem beliebt: Das Konzert der Editors aus Großbritannien am 20. April ist längst ausverkauft.

Metallica (Olympiahalle)
Eine große Rockshow: Metallica treten am 26. April in der Olympiahalle auf.

Die Nerven (Strom)
"Fake" heißt das neue Album der Stuttgarter Band Die Nerven, das in diesen Tagen erscheint. Am 28. April spielt die Post-Punk-Band im Strom.

Isolation Berlin (Kranhalle)
Auf "Vergifte Dich"-Tour: Die Berliner Indie-Wavepopper Isolation Berlin sind endlich mal wieder in der Stadt - am 29. April im Hansa 39. 23 Euro AK.

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (74)

Royal India