TUM und LMU auf dem Weg zur Elite-Universität

Die beiden Münchner Unis TUM und LMU München haben es also geschafft: Sie sind in das Finale des Elite-Wettbewerbs der deutschen Hochschulen eingezogen.

Die Kommission der Deutschen Forschungsgemeinschaft und des Wissenschaftsrats hat die beiden am vergangenen Freitag in die Runde der letzten zehn Hochschulen gewählt, die nun um den Titel "Elite-Hochschule" buhlen. Es ist bislang noch nicht bekannt, wieviele Unis sich am Ende als Elite fühlen dürfen.

Nun müssen die Technische Universität und die Ludwigs-Maximilians-Universität München bis April ein Bewerbungsschreiben einreichen, in dem sie begründen, warum sie den Titel Eliteuniversität verdient hätten und was sie mit dem jährlichen Förderungsgeld in Höhe von 13,5 Millionen Euro anstellen möchten. Muenchenblogger ruft hiermit auf, Vorschläge einzureichen, um den Universitäten zu helfen, den begehrten Titel zu erlangen.

Das Geld wird dringend gebraucht, um…
- in den Hörsälen der Schellingstraße Fenster einzubauen.
- weniger arrogante Jura- und BWL-Professoren einzukaufen.
- den Englischen Garten zu erweitern, dass er direkt an die LMU grenzt.
- TU-Uni-Partys aufzupeppeln.
- die Cafeterias an Mensa-Niveau anzupassen.

Wir haben den Titel verdient, weil…
- im Gebäude in der Schellingstraße alles so schön 70er Jahre ist.
- auf den Klos der Münchner Unis die mit Abstand besten Klosprüche stehen.
- der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident Erwin Teufel sich München als Studienort ausgesucht hat.

Weblinks:
LMU München
TU München
Teufel an der Uni München
Politologen Party - das einzig Wahre
Mensa – wie die Erbsensuppe zum Schnitzel wird

Kommentare

habe ich aber noch nichts davon gemerkt, wo gehen die beiden eigentlich abends hin?

@ Herr Libbertz: Also, die LMU hört am liebsten Peterlicht. Weggehen tut sie nur noch selten. Die TU hat gemeint, sie hat noch gar nicht bemerkt, dass man weggehen kann in dieser Stadt. Verspricht aber, es nachzuholen. Noch mehr Fragen?

[...] LMU und die TU München sind im Finale des Elite-Wettbewerbs der deutschen Hochschulen. muenchenblogger hat gleich ein paar Tipps, wofür das jährliche Fö [...]

Sehr geistreiche Kommentare.
Ich bitte solche "Späßchen" jedoch in Zukunft zu unterlassen, da hier ggf. auch ernstes bzw. informatives Gedankengut "gepostet" (neudt. platziert) werden sollte.

Bests
Alex

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten