Münchner Ansichten

Gewiefter MVG-Protest gegen Sotschi

Münchner Ansichten

Arbeiter werden ausgebeutet, Homosexuelle diskriminiert und die Umwelt zerstört. Es gibt viele Gründe, warum man den Olympischen Winterspielen in Sotschi skeptisch gegenüber stehen kann. Die Münchner Verkehrsbetriebe haben eine ganze eigene Weise, wie sie damit umgehen.

Sport
(Foto: muenchenblogger)

Münchner Ansichten

Seit Jahren sitzt der Monaco Franze auf seinem Stammplatz an der Münchner Freiheit und schaut mit verklärtem Blick den Damen hinterher. Doch nun ist dem Stenz für ein paar Wochen wieder die Sicht versperrt worden.

Stadtleben
(Foto: muenchenblogger)

Münchner Ansichten

So einiges fließt die Isar runter - manches bleibt jedoch auch hängen. Wie hier ein Baum an der Reichenbachbrücke.

Stadtleben
(Foto: muenchenblogger)

Münchner Ansichten

Der Platz vor der Alten Pinakothek ist einer der sonnigsten - und so hat sich hier nach einem langen Sommer so einiges angesammelt.

Stadtleben
(Foto: muenchenblogger)

Münchner Ansichten

Die Münchner kaufen sich keine Autos mehr, sie teilen sie beim Car Sharing. Und die Münchner bauen Kräuter nicht mehr auf dem Fensterbrett an und Gemüse nicht mehr im Garten, sondern teilen sich mit den Nachbarn ihren Guerrilla-Garten am Straßenrand

Stadtleben
Blühende Bäume in Schwabing (Foto: muenchenblogger)

Münchner Ansichten

Sie blühen schon: München im Winter - doch die Bäume treiben bereits aus.

Stadtleben
(Foto: muenchenblogger)

Münchner Ansichten

Einbrecher, aufgepasst! In manchen Münchner Gebäuden lauern Gefahren. Sie werden bewacht von Leuten, die den Roundhouse-Kick beherrschen.

Stadtleben
Der Bubble-Tea-Laden in der Schellingstraße

Münchner Ansichten

Wenn der Bubble Tea verblubbert: Während Trends nach München gewöhnlich mit jahrelanger Verspätung überschwappen, gibt es Städt in Deutschland, die sind noch uncooler.

Stadtleben
Topfpflanzen im Anflug! Vorsicht auf Münchens Gehwegen! (Foto: muenchenblogger)

Münchner Ansichten

Schwabing ist ein gefährliches Pflaster. Nicht nur Fliegerbomben erschüttern das scheinbar friedliche Viertel, nun verwandeln sich auch noch normalerweise harmlose Topfpflanzen in lebensgefährliche Geschosse.

Stadtleben
(Foto: muenchenblogger)

Münchner Ansichten

Die ganze Welt ist im Wiesn-Fieber - und die Münchner kämpfen immer um die Gunst und das Geld der Besucher.

Stadtleben

Neue Kommentare

Ines zu Ein Denkmal für den König
Hast Du das Video vom Fan Meet and greet im Bayerischen Hof. Das war drinnen...
I.M. Vogt zu Café Reichshof
Wie schade um den "Reichshof". Hat unter Neulinger so vielversprechend...
Rudolf Bum zu Endstation Seeshaupt
Ich wohnte im Gasthaus zur Fischerrosl in St.Heinrich wo hunderte von KZ. Leute...
Holder zu Der Flohzirkus auf dem Oktoberfest - es gibt ihn wirklich
Ich finde einen Flohzirkus als respektlos gegenüber diesen Tieren.
Chahida Rackl zu Segafredo Bar (OEZ)
Beschwerde über eine Bedienung schwarze kurze Haare die am 21/22.12 gearbeitet...