Tierpark Hellabrunn

München hat wieder ein Elefantenbaby

Am Freitagabend kam ein mehr als 100 Kilo schwerer Elefantenjunge im Tierpark Hellabrunn zur Welt. Der "Kleine" und seine neunjährige Mutter Temi sind wohlauf.

Am Freitagabend um 21:16 Uhr erblickte der mehr als 100 Kilo schwere Neugeborene das Licht der Welt: Im Tierpark Hellabrunn ist ein Elefantenbaby auf die Welt gekommen. Die Geburt verlief ohne Probleme.

Im Dezember 2009 freute sich der Zoo bereits über die Geburt eines Babyelefanten. Die kleine Jamuna Toni, das erste Elefantenbaby seit 60 Jahren, musste jedoch nach einem halben Jahr wegen einer schmerzhaften Knochenkrankheit eingeschläfert werden.

Noch soll der erschöpften Mutter und dem Baby ein paar Tage Ruhe gegönnt werden, damit sie sich aneinander gewöhnen können. In ein paar Tagen können Tierparkbesucher den Kleinen dann bei den ersten Gehversuchen zuschauen.

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten