Ausgehen in München

Wo Straßenpunks Bettelskills lernen

Das Alt-Giesinger ist eine der interessantesten Locations derzeit - leider jedoch nur temporär. Immerhin bis Ende September wird nun noch weitergefeiert.

Wo in München gibt es sonst solche Veranstaltungen? "Bettelskills für Straßenpunks" hieß es am Sonntagnachmittag im Alt-Giesinger, der dezeit wohl aufregendsten und zugleich entspanntesten Location in München.

Bis Ende September darf die ehemalige Boazn in der Tegernseer Landstraße 93 nun noch geöffnet bleiben - und wer noch nicht da war, sollte unbedingt hin. An diesem Mittwoch etwa spielt die Punkband Drexxpack, am Donnerstag gibt es Kino und am Freitag einen Graffiti-Workshop. Zudem ist eine Ausstellung zu sehen.

Nicht nur das Programm ist interessant im Alt-Giesinger, sondern auch das Getränkeangebot. Wer ein Bier will, zahlt was er will. Aber bitteschön nicht mehr als 1,50 Euro.

Mehr Infos gibt es hier.

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBloger)

Imbiss in München (31)

Chi Thu im Glockenbachviertel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten