Imbiss in München (19)

Ruff's Burger

McDonalds war gestern und auch zu Hans im Glück gibt es bessere Alternativen. Ruff's Burger zum Beispiel. Inzwischen gibt es schon drei Filialen in der Stadt.

Neue Burger braucht die Stadt. In jedem Viertel entstehen in diesen Monaten zahlreiche neue Burgerlokale - und auch Ruff's Burger vermehrt sich fleißig. Die Betreiber waren einst in einem Wagen jeden Donnerstag auf dem Schwabinger Wochenmarkt gestanden und hatten sich eine Fangemeinde erkocht. Dann eröffneten sie einen Imbiss in der Occamstraße. Inzwischen gibt es sogar Lokale in der Türkenstraße und am Rindermarkt.

Das Konzept: Das Rindfleisch stammt aus Niederbayern und wird jeden Tag frisch gebrutzelt. Zur Auswahl stehen Gerichte wie Cheeseburger, Blue Cheese Burger oder Ruccola Burger. Belegt sind sie mit Gurken und Tomaten. Das Fleisch schmeckt außen knusprig und innen saftig. Nur die Semmel ist manchmal etwas trocken. Die Burger kosten um die sechs Euro.

Wer will, kann eine der zahlreichen Saucen dazugeben - von Ketchup über Chili bis BBQ. Oder der Gast bestellt sich eine Portion Pommes - und die sind wirklich um Klassen besser als im McDonald's, der direkt gegenüber von dem Imbiss in der Occamstraße liegt.

Ruff's Burger, Occamstraße 4, geöffnet: Montag bis Samstag von 11 bis 22 Uhr, www.ruffsburger.de. Weitere Filialen in der Türkenstraße und am Rindermarkt.

Neuen Kommentar schreiben

Imbiss in München

Die Suppenküche an der Schwanthaler Höhe (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Le Du
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Das Yum to Take am Hohenzollernplatz (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Sasou
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Archivfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: Pommes Boutique)
(Foto: MünchenBlogger)
(Archivfoto - damals noch mit dem Café Gap nebenan: Lisa Sonnabend)
Spaghetti Bolognese oder Paellla? Die Lekkerei (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Warmi Nudelbar
Burritos in der Taqueria Milagros (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Bi Bim Bap beim Koreaner (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)

Aktuelle Artikel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (74)

Royal India