X-Cess

Isi XCess MuenchenDas X-Cess im Glockenbach gibt's erst seit ein paar Jahren und doch kann die Kneipe auf eine erstaunliche Erfolgsgeschichte zurückblicken.
Maßgeblichen Anteil an der Beliebtheit des XCess haben General Isi und seine wackeren Mannen, die das durstige Kneipenvolk unermüdlich mit Bier, diversen Hartgetränken und dem berühmten bayrischen Champagner versorgen - nicht zu vergessen das obligatorische "Süüüüsssiiiiiee!" für alle weiblichen Gäste.

XCess Muenchen JahnstrasseNachdem das X-Cess verdientermaßen zur "Kneipe des Jahres 2005" gekürt wurde, ließ weiterer Ruhm nicht lange auf sich warten. Bis in die berühmte New York Times hat es der Isi mittlerweile geschafft. Glückwunsch und weiter so, Bubis!

Adresse:
X-Cess
Kolosseumstr. 6 (Ecke Jahnstraße)
80469 München

Mehr auf muenchenblogger:
And the Winner is… X-Cess!
Kneipe des Jahres: Isi im Glück

Mehr bei muenchenblogger:
Bars und Kneipen im Überblick

Topics:

Kommentare

[...] Das x-cess in der Kolloseumstr. 1 in München ist mittlerweile auch in New York in aller Munde. Deswegen möchte ich hier endlich mal auf einen der geselligen Abende mit den beiden Plattendrehern Ralf und Toby aufmerksam machen. Zu bayrischem Champagner werden sie ihre heissesten Schellack Kassetten einlegen. Treffpunkt am 11. Märzen um 20Uhr. Bitte ohne Begleitung kommen, da es etwas eng werden kann. [...]

isiy schaust gut aus grüße aus hessen werde dich bald besuchen und hoffe auf eine gute partie dein freund komeni

der beste club in münchen, das publikum einfach perfect, der besitzer genial. aber daher da es eh immer so voll ist möchte ich es nicht weiter emfehlen!
weiter so isy

Oi

Und servus an all die Jäcken.....

als alter Saupreuss wurde mir die Ehre zuteil diesen Laden selbst erleben zu dürfen. Es ist der Wahnsinn. Auf ungeschlagenen 25 m2 tummeln sich 300 Leute - und es bricht keine Agression aus. - Biere werden durchgereicht - Frauen (bleiben zwar stehen) aber schielen nicht durchdringend durch den Laden - ein Kennenlern-Schuppen und ich hatte das Gefühl - der Puls des Lebens ("es muss einer Pinkeln"!) schiebt sich wie eine grosse sympatische Welle durch den Laden. Mann wird angenehm durchgeschupst - aber nicht mit Nieren und Leberhaken übersäht - angenehmes München. Freitags und Samstags bitte mit 2 Stunden Wartezeit rechnen - also der Laden ist wirklich nur 25 m2 gross - und man kann nicht durchlaufen unter einer viertel Stunde - weil es so voll ist..................feste BH's anziehn :-)))

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Fotos: MünchenBlogger)

Bar der Woche (139)

Schwarzer Dackel

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (33)

Café Bellevue di Monaco

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (75)

S.A.M.

Die Einstürzenden Neubauten

Konzerthighlights im September

Mit den Einstürzenden Neubauten

(Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (74)

Royal India