Die Tipps für Samstag, 17. November 2012

Laut gegen Brauntöne

1. Laut gegen Brauntöne (Kranhalle)
Die städtische Kampagne "Laut gegen Brauntöne " macht sich gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus in München stark. Ab 19.30 Uhr wird bei einer Veranstaltung in der Kranhalle auf das Thema Alltagsdiskriminierung aufmerksam gemacht. Es gibt Diskussionen und Musik. Es spielen die Rapperin Sookee aus Berlin, die Münchner Indie-Pop-Band Blek Le Roc und Lisiena aus München, die HipHop-Funk macht. Der Eintritt ist frei.

Laut gegen Brauntöne

2. Brigitte (Ampere)
Die französischen Sängerinnen Aurélie Saada und Sylvie Hoarau nennen sich Brigitte, machen humorvollen Retro-Pop und haben sich die Herzen der Franzosen erspielt. Um 20 Uhr sind sie im Ampere zu erleben. Mit dabei: Ihr Debütalbum "Et vous, tu m'aimes?" Eintritt 16 Euro zzgl. Gebühren.

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München)

Ausstellung: Der blaue Reiter ist zurück

Wieder dahoam

(Foto: MünchenBlogger)

Bar der Woche (128): Kooks

Entspannte Stunden im Glockenbach

(Foto: Franz Marc, Kühe, gelb-rot-grün, 1912, Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München)

Kulturhighlights im Februar

Der Blaue Reiter kehrt zurück

The Libertines

Konzerthighlights im Februar

Mit The Libertines und Massive Attack