Die Tipps für Donnerstag, 20. April 2017

Ingenieure ohne Grenzen

Ingenieure ohne Grenzen (Glockenbachwerkstatt)
"Gemeinsam mit lokalen Partnern und unter Einbeziehung der Menschen vor Ort unterstützt Ingenieure ohne Grenzen den Auf- und Ausbau grundlegender Infrastruktur. Angepasste Technik dient uns als Mittel zum Zweck, um die Bedürfnisse der Menschen zu erfüllen." Heißt es in der Eigenbeschreibung. Ab 19 Uhr veranstalten die Ingenieure ohne Grenzen einen Benefizabend in der Glockenbachwerkstatt. Es spielen live: Zebrathought (Pop-Rock) und avon rim (Minimal Synth), die ihr Album "München leuchtet" genannt haben. Eintritt acht Euro.

Ingenieure ohne Grenzen

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBlogger)

Münchner Ansichten

Was wächst denn da?

(Foto: Jörg S.)

TSV 1860 München

Sechzig ist wieder daheim

(Foto: MünchenBlogger)

Imbiss in München (27)

Gute Nacht Wurst

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (27)

Café Mozart

Robbie Williams

Konzerthighlights im Juli

Robbie Williams oder Ryan Adams