Die Tipps für Donnerstag, 8. November 2012

Die bairische Geisha

1. Die Bairische Geisha (Muffatwerk)
"Kellyfication - Politisches Theater aus privaten Gründen": Die Bairische Geisha gastiert bis zum Sonntag im Muffatwerk und macht Teater. Die Handlung laut Ankündigung: "Im 20. Todesjahr von Petra Kelly gibt die neugegründete Formation „Beides Geister“ ein Gedenk-Konzert für die Ikone der Grünen Bewegung Deutschlands. Die Frau, die ihr Leben dem Frieden widmete, die die Zärtlichkeit in die Politik bringen wollte, wurde 1992 von ihrem Lebensgefährten Gert Bastian im Schlaf erschossen. Zwischen den Bandmitgliedern spielen sich Szenen ab, die Parallelen zu Petra Kellys politischen und privaten Leben aufweisen." Ab 20.30 Uhr, Tickets gibt es ab 18 Euro an der AK.

Die bairische Geisha

2. Mono & Nikitaman (Backstage Werk)
Mono & Nikitaman sind ein deutsch-österreichisches Reggae/Dancehall-Duo, das ihre vierte Platte herausgebracht haben. Um 20 Uhr spielen sie im Backstage Werk. Tickets 16 Euro zzgl. Gebühren,

3. Status Quo (Kleine Olympiahalle)
Endlich ist mal was los in der Kleinen Olympiahalle: Die Rockurgesteine Status Quo spielen am 8. November.

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: Tierpark Hellabrunn)

Eisbär-Baby im Tierpark Hellabrunn

Ein Weihnachtsbär für München

Misha Didyk (Sergej) und Anja Kampe (Katerina Lwowna Ismailowa) (Foto: Wilfried Hösl/Staatsoper)

"Lady Macbeth von Mzensk" in der Staatsoper

Scheidung auf Russisch

  © Albert Renger-Patzsch / Archiv Ann und Jürgen Wilde / VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Kulturhighlights im Dezember

Das Ruhrgebiet von Albert Renger-Patzsch

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (14)

Café Lotti