Münchner Ansichten

Komische Koalitionen

"Ja zur Erderwärmung": SPD, CSU und FDP haben sich zu einem merkwürdigen Bündnis zusammengeschlossen und Plakate in der ganzen Stadt aufgestellt.

(Foto: muenchenblogger)

(Foto: muenchenblogger)

Es gibt schon ungewöhnliche Koalitionen in der Politik. Nun haben sich SPD, CSU und FDP zu einem Bündnis zusammengeschlossen und die Stadt mit merkwürdigen Plakaten zugekleistert, auf denen ein Lederhosenträger und eine Frau in Dirndl die Arme ausgespreizt haben und so tun, als würden sie gemeinsam in den Abgrund segeln.

"Ja, zu Erderwärmung" steht links oben auf einem Plakat in der Leopoldstraße. Ein paar Meter weiter an der Münchner Freiheit ist auf mehreren Plakaten geschrieben: "Nein zur dritten Startbahn". Und auf wieder anderen liest man "Ja zur dritten Startbahn." Es gibt schon komische Büdnisse, mit komischen Forderungen.

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: Tierpark Hellabrunn)

Eisbär-Baby im Tierpark Hellabrunn

Ein Weihnachtsbär für München

Misha Didyk (Sergej) und Anja Kampe (Katerina Lwowna Ismailowa) (Foto: Wilfried Hösl/Staatsoper)

"Lady Macbeth von Mzensk" in der Staatsoper

Scheidung auf Russisch

  © Albert Renger-Patzsch / Archiv Ann und Jürgen Wilde / VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Kulturhighlights im Dezember

Das Ruhrgebiet von Albert Renger-Patzsch

(Foto: MünchenBlogger)

Café in München (14)

Café Lotti