Kulturfestival

Wannda-Festival auf dem Viehhof

Auf zum Viehhof! Bis 1. Mai findet wieder das sympathische Wannda-Festival statt.

(Foto: facebook/wanndacircus)

(Foto: facebook/wanndacircus)

Das herrlich verrückte, außergewöhnliche und sympathische Wannda-Festival gastiert wieder in der Stadt. Von 13. April an gibt es auf dem Viehhof Kultur, Konzerte, Kunst und Kinderprogramm. Dazu natürlich jede Menge Essens- und Getränkestände. Das alles findet natürlich wieder unter den großen Zirkuszelten statt.

Am 14. April liest etwa Matthias Boosch aus seinen Lettlandgeschichten, am 17. April gibt es einen Theaterabend, am 22. April Flamenco und am 29. April den beliebten Nachtflohmarkt.

Am 1. Mai müssen dann die Zelte leider wieder abgebaut werden. Und damit endet leider auch wieder die Spielzeit vom Bahnwärter Thiel auf dem Viehhof.

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag 16 - 23 Uhr
Freitag 16 - 1 Uhr
Samstag & Sonntag 11 - 1 Uhr

Mehr Infos hier

Neuen Kommentar schreiben

Tipps des Tages

Samstag, 24. Februar 2018

Sonar

Sonntag, 25. Februar 2018

Sonar

Montag, 26. Februar 2018

Friedrich Liechtenstein Trio

Dienstag, 27. Februar 2018

Emily Barker

Mittwoch, 28. Februar 2018

WhoMadeWho

Aktuelle Artikel

Hier versteckt sich das La Vespa (Foto: MünchenBlogger)

Café in München (30)

La Vespa

Zander mit Auberginengratin (Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (71)

Riva

(Foto: MünchenBlogger)

Bar der Woche (138): Mamasita

Ganz in Weiß und Beige

Premiere im Hoch X: Das Anti-Kriegsstück "Steinbruch" von Werner Fritsch in der Inszenierung von Katrin Kazubko.

Premiere im Hoch X

Monolog gegen den Krieg

(Foto: Julian Baumann, Kammerspiele)

Kulturhighlights im Februar

Besetzung der Kammerspiele