Gerti sucht neue Kneipe

Schoppenstube 2.0

Gerti macht weiter! Die Wirtin der Fraunhofer Schoppenstube sucht schon einmal eine neue Bleibe, falls das Lokal bald schließen muss.

Szene aus der Schoppenstube (Foto: muenchenblogger)

Szene aus der Schoppenstube (Foto: muenchenblogger)

Noch immer ist nicht klar, wann und ob Gerti ihre Fraunhofer Schoppenstube schließen muss. Die Wirtin hat sich aber nun entschlossen: Weitermachen will sie in jedem Fall. Und deswegen sucht Gerti nun nach einer neuen Bleibe.

Auf ihrer Facebook-Seite bittet sie die Gäste dabei um Mithilfe. "Wir suchen die Schoppenstube 2.0", heißt es dort. "Standort sollte Glockenbach / Gärtnerplatzviertel sein. Sollte sich eine passende Immobilie finden, wird die Schoppenstube mit dem gesamten Interieur, all ihren lieben Gästen und ihrem großen Herzen einfach umziehen! Gerti ist euch für jeden Hinweis dankbar!"

Wer also ein leerstehendes Gebäude sieht, vorhat, seine Kneipe dichtzumachen, kann sich bei Gerti am Tresen oder auf Facebook melden.

Neuen Kommentar schreiben

Tipps des Tages

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Oktober Folk Club

Kishi Bashi

Freitag, 31. Oktober 2014

Kishi Bashi

Samstag, 1. November 2014

Slow Club

Aktuelle Artikel

(Copyright: Christine Schneider)

Mein München (14): Max Dorner

"Verbindet Urbanität und Kleinstadt"

(Foto: MünchenBlogger/Archivbild)

Bar der Woche (98): Gartensalon

Ausflug ins Grüne

(Foto: © Wilfried Hösl/Staatsoper)

Kritik: "Die Sache Makropulos" an der Oper

Sympathisch aufdringlich