CSU-Antrag zu Freischankflächen

Länger draußen sitzen

Dürfen die Münchner bald länger im Freien sitzen? Die Stadtrats-CSU möchte, dass die Gäste auch im Mai, Juni und September erst um Mitternacht ins Innere der Lokale gebeten werden.

Der Innenhof vom Stadtcafé (Foto: MünchenBlogger)

Der Innenhof vom Stadtcafé (Foto: MünchenBlogger)

Die CSU ist ja vor allem dafür bekannt, für Mist, Fragwürdiges und Unzumutbares einzutreten, Horst Seehofer lässt grüßen. Doch nun hat die Münchner Stadtrats-CSU einmal einen begrüßenswerten Vorstoß gemacht. Die Partei möchte, dass die Münchner im Sommer länger draußen sitzen dürfen.

Schon jetzt kommt im Hochsommer - also von Juni bis August - nicht mehr um 23 Uhr die Aufforderung des Wirtes, doch bitte ins Innere des Lokals umzuziehen, sondern erst um Mitternacht. Doch die CSU will nun auch in anderen Monaten eine ähnliche Regelung, zumindest an Wochenenden und vor Feiertagen. Deswegen hat die Partei einen Antrag im Stadtrat gestellt.

Im vergangenen Sommer hätte es wegen des späteren Zapfenstreichs kaum Beschwerden von Anwohnern gegeben. Deswegen soll die neue Regelung - auf Wunsch der CSU - nun ein Jahr lang als Testversuch laufen. Nun muss noch der Stadtrat zustimmen - und dann der Sommer kommen.

Mehr Infos hier.

Kommentare

begrüßenswerten für dich aber sicherlich nicht für die Anwohner

Definitiv begrüßenswert für alle Münchner!!! Wir leben hier in einer Stadt und nicht im Kurort! Typisch deutsch, typisch München, typisch Beschwerdementalität. Da vergeht einem die deutsche Stadt..... wird Zeit in ein offenes südliches Land zu ziehen. Dort beschweren sich die Anwohner auch nicht über jeden Mist.... nur weil es nach 21 Uhr ist! P.S.: Arbeite viel und habe Kinder!

@Fritzefitz Du hast nie in der Nähe einer Gasstätte gewohnt

@Glucke Du solltest wohl nicht in der Nähe einer Gaststätte, sondern in der Bibliothek wohnen

@Fritz so ein Depp

Neuen Kommentar schreiben

Tipps des Tages

Montag, 29. Mai 2017

Cody Chesnutt

Aktuelle Artikel

Ein Stück Rhabarbergrießkuchen (Foto: MünchenBlogger)

Café in München (23)

Café Gollier

(Archivfoto: MünchenBlogger)

Kneipe in der Thalkirchner Straße

Auf Wiedersehen, Südstadt!

Auch lecker im Bavarese: Mango-Panna-Cotta (Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (64)

Bavarese

München kämpft gegen Homophobie

Demo in der Müllerstraße

München kämpft gegen Homophobie