Bauskandal: Café Reitschule bleibt geschlossen

Das Café Reitschule in der Königinstraße wird vorerst nicht eröffnen. Seit Anfang des Jahres hat das Lokal in Schwabing zu, Ende Mai sollte Wiedereröffnung sein, doch die verzögert sich nun.

Der Grund: Die Lokalbaukommission habe die Baustelle schon im März zwangsgestoppt, so BILD. Es wurde kein Bauantrag gestellt. Die Umbaumaßnahme ist ein Schwarzbau ohne Genehmigung. Ob in diesem Sommer noch einmal in der Reitschule gefeiert werden kann, ist unwahrscheinlich.

Neuen Kommentar schreiben

Tipps des Tages

Blek Le Roc

Samstag, 19. April 2014

We just met

Valina

Sonntag, 20. April 2014

Indie oder Metal

Donnerbalkan

Montag, 21. April 2014

Donnerbalkan

Ob es im Volkstheater heute auch um die Beatles geht? (Foto: Omroepvereniging VARA/Wikipedia)

Dienstag, 22. April 2014

Story of Pop

Mittwoch, 23. April 2014

Anna F.

Aktuelle Artikel

Der Superrechner in Aktion? Nein - eine Impression vom Vintage Computer Festival (Foto: Dirk Gomez)

Rechenrekord

Respekt, SuperMUC!

(Foto: Sigurd Decroos/stock.xchng)

Gebrauchtwarenkaufhaus

Aus für die Halle 2

Um die 200 Biersorten stehen zur Wahl: Das Tap House in Haidhausen

Tap House München

Haus der 200 Biere

MMA

Mixed Munich Arts

Tanzen im Kraftwerk