Konzerthighlights im November

Die Großen sind zurück

Wenn es draußen kälter wird, werden die Konzertauftritte in München, immer hochkarätiger. Für den November haben Muse, Seeed, The XX, The Hives und viele mehr ihr Kommen angekündigt. Die Konzerthighlights.

Wieder da: The Hives

Wieder da: The Hives

1. Status Quo
Endlich ist mal was los in der Kleinen Olympiahalle: Die Rockurgesteine Status Quo spielen am 8. November.

2. Alanis Morissette
"Isn't it ironic?" Die US-Rocksängerin versucht an ihre großen Erfolge aus den Neunzigern anzuknüpfen - und tritt am 9. November im Kesselhaus auf.

3. Slime
Eine der legendärsten Punkbands des Landes: Von 1979 bis 1994 prägten Slime die deutsche Punkszene, dann lösten sie sich auf. Seit 2010 spielen sie nun wieder gemeinsam auf der Bühne. Zum Beispiel am 9. November in der Theaterfabrik. Sogar ein neues Album haben sie dabei.

4. Selig
Auf "In Bed with Selig"-Tour: Die Hamburger Deutschrocker Selig spielen am 12. November im Ampere. Leider schon ausverkauft.

5. Muse
Muse durften die offizielle Hymne für Olympia schreiben. Viele Fans von früher finden: Das wird jetzt alles ein wenig mainstreaming. Große Gitarrenhymnen kann die Band aus England allerdings immer noch. Am 12. November in der Olympiahalle.

6. Bloc Party
Musik zum Tanzen: Nach drei Jahren Pause sind Bloc Party wieder auf Deutschland-Tour. Am 15. November spielen sie in der Tonhalle.

7. Neigungsgruppe Sex, Gewalt und gute Laune
Im Foyer des Volkstheater gibt es immer mehr wunderbare Konzerte in kleinem Rahmen. Ein Highlight: Am 16. November treten Neigungsgruppe Sex, Gewalt und gute Laune aus Österreich auf, die herrliche Coverversionen machen. Z.B. Pete Dohertys "Fuck forever" heißt bei ihnen "G'fickt für immer".

8. Gossip
Beth Dito und Begleiter sind zurück: Gossip spielen am 19. November im Zenith.

9. Seeed
Deutschlands Dancehall-Könige Seeed treten wieder gemeinsam auf: Peter Fox & Co. spielen am 20. November in der Olympiahalle.

10. Cily Gonzales
Leider schon ausverkauft: Der irre Künstler Chily Gonzales gibt ein Konzert in gepflegter Umgabung - am 21. November tritt er im Prinzregententheater auf.

11. Deichkind
"Leider geil": Im Frühjahr spielten sie bereits im Zenith, nun wollen sie es an gleicher Stelle noch einmal wissen. Deichkind treten am 23. November im Zenith auf.

12. The Hives
In Anzug und mit gitarrenlastigen Songs wie "Hate To Say I Told You So" eroberten sie die Herzen der Fans. Nach vier Jahren Konzertpause treten The Hives nun wieder auf - am 24. November im Kesselhaus. Leider ausverkauft.

13. The xx
Die düsteren Melancholiker The xx spielen in München: Und zwar am 30. November im Zenith. Ihr aktuelles Album "Coexist" wird von Musikfans in den Himmel gelobt - wie schon ihr Debütalbum "xx":.

Neuen Kommentar schreiben

Aktuelle Artikel

(Foto: MünchenBlogger)

Bar der Woche (97): Die Kulisse

Die ehrlichste Theaterkneipe

300-Jährige in der Zeitmaschine

Premiere in der Staatsoper

300-Jährige in der Zeitmaschine