Imbiss in München (27)

Gute Nacht Wurst

Currywurst bis 4 Uhr morgens gibt es nicht nur im Bergwolf, sondern auch in der Gute Nacht Wurst gleich um die Ecke.

(Foto: MünchenBlogger)

(Foto: MünchenBlogger)

Als vor fast zehn Jahren die Gute Nacht Wurst in der Klenzestraße 32 eröffnete, dachte man: Das kann nicht gut gehen. Nur ein paar Meter entfernt gab es schließlich den ungemein beliebten Bergwolf und die Gute Nacht Wurst kopierte im Grunde nur das Konzept: gute Currywurst, Bier - und das bis spät nachts.

Doch ein Jahrzehnt später ist die Gute Nacht Wurst immer noch da. Und ist so beliebt, dass an manchen Tagen sogar die Wurst ausgeht. Die Einrichtung pendelt ein wenig unentschieden zwischen Traditionsgaststätte und In-Lokal. Die Tische sind aus massivem Holz, an der Wand hängt ein Foto mit einem dicken Mann, auf dem steht "Zu viel Currywurst macht dick".

Gute Nacht Wurst, Klenzestraße 32, geöffnet von 17 bis 24 Uhr, am Wochenende bis 4 Uhr, am Samstag und Sonntag bereits ab 12 Uhr, mehr Infos hier

Neuen Kommentar schreiben

Imbiss in München

Le Du
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Das Yum to Take am Hohenzollernplatz (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Sasou
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Fotos: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Archivfoto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
(Foto: Pommes Boutique)
(Foto: MünchenBlogger)
(Archivfoto - damals noch mit dem Café Gap nebenan: Lisa Sonnabend)
Spaghetti Bolognese oder Paellla? Die Lekkerei (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Warmi Nudelbar
Burritos in der Taqueria Milagros (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)
Bi Bim Bap beim Koreaner (Foto: MünchenBlogger)
(Foto: MünchenBlogger)

Tipps des Tages

Dienstag, 12. Dezember 2017

Neufundland

Aktuelle Artikel

Als er noch Fußballer war: Lahm bei einer Meisterfeier (Foto: MünchenBlogger)

Kulturhighlights im Dezember

Zu Philipp Lahm ins Theater

Die Toten Hosen

Konzerthighlights im Dezember

Von Voodoo Jürgens zu den Toten Hosen

Ein Blick auf den Außenbereich (Foto: MünchenBlogger)

Lieblingslokale (68)

Georgenhof